3W Power S.A. / AEG Power Solutions: Versammlung der Anleihegläubiger von 3W Power/AEG Power Solutions

DGAP-News: 3W Power S.A. / AEG Power Solutions / Schlagwort(e): Anleihe

05.01.2018 / 15:22
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


5. Januar 2018

Versammlung der Anleihegläubiger von 3W Power/AEG Power Solutions

Luxemburg/Zwanenburg, Niederlande - 5. Januar 2018. 3W Power S.A. (ISIN LU1072910919, 3W9K), die Holdinggesellschaft der AG Power Solutions-Gruppe gibt bekannt, dass in der Abstimmung ohne Versammlung der Gläubiger der 2014/2019 Unternehmensanleihe (ISIN: DE000A1ZJZB9) das erforderliche Quorum von mindestens 50% der ausstehenden Schuldverschreibungen erwartungsgemäß nicht erreicht wurde.

Die Gesellschaft hat daher zu einer zweiten Anleihegläubigerversammlung zum Zweck der erneuten Beschlussfassung zur Anleiherestrukturierung eingeladen. Hier ist dann ein verringertes Quorum von 25% des ausstehenden Anleihevolumens für die Beschlussfähigkeit erforderlich.

Die zweite Anleihegläubigerversammlung wird am 25. Januar 2018 um 11:00 Uhr (MEZ) im
 

InterCityHotel Frankfurt Airport
CargoCity Süd
Am Luftbrückendenkmal 1
60549 Frankfurt am Main
Deutschland

im Raum "US-Dollar" stattfinden.
 

--- Ende der Mitteilung ---

 

Über 3W Power/AEG Power Solutions:
3W Power S.A. (WKN A114Z9 / ISIN LU1072910919) mit Sitz in Luxemburg ist die Holding der AEG Power Solutions Group. Die Unternehmensgruppe hat ihre Zentrale in Zwanenburg, Niederlande. Die 3W Power-Aktien sind an der Frankfurter Börse zum Handel zugelassen (Aktiensymbol 3W9K). AEG Power Solutions ist ein führender Anbieter von unterbrechungsfreien Stromversorgungssystemen (USV) und Lösungen für industrielle, kommerzielle, erneuerbare und dezentrale Energiemärkte weltweit. Das Unternehmen verfügt über Hauptproduktionsstandorte in Frankreich, Spanien, Deutschland, Singapur und China sowie Vertriebs- und Servicestandorte in 14 Ländern.
 

Für weitere Informationen besuchen Sie www.aegps.com

 

Diese Mitteilung stellt weder ein Kauf-, Verkaufs- oder Tauschangebot für Wertpapiere von 3W Power noch eine Aufforderung zum Kauf, Verkauf oder Tausch solcher Wertpapiere dar. Die Mitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, zu denen unter anderem Angaben gehören, die unsere Erwartungen, Absichten, Prognosen, Schätzungen und Annahmen zum Ausdruck bringen. Diese zukunftsbezogenen Aussagen basieren auf einer angemessenen Bewertung und Einschätzung durch die Geschäftsführung, unterliegen aber Risiken und Unsicherheiten, die außerhalb des Einflussbereichs von 3W Power liegen und grundsätzlich schwierig vorherzusagen sind. Die Geschäftsführung und das Unternehmen können und werden unter keinen Umständen eine Garantie für künftige Ergebnisse oder Erträge von 3W Power übernehmen. Die tatsächlichen Ergebnisse von 3W Power können erheblich von den in den zukunftsbezogenen Aussagen tatsächlich oder implizit enthaltenen Angaben abweichen. Daher werden Investoren davor gewarnt, die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Aussagen als Grundlage für ihre Investitionsentscheidungen in Bezug auf 3W Power zu verwenden.
3W Power übernimmt keinerlei Verpflichtung, in dieser Mitteilung gemachte zukunftsbezogene Aussagen zu aktualisieren oder zu korrigieren.


 

Für weitere Rückfragen:

Christian Hillermann
Hillermann Consulting
Investor Relations für AEG Power Solutions
Tel.: +49 40 320 279 10
Email: investors@aegps.com



05.01.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: 3W Power S.A. / AEG Power Solutions
19, rue Eugène Ruppert
L-2453 Luxemburg
Luxemburg
Telefon: +31 20 4077 800
Fax: +31 20 4077 801
Internet: www.aegps.com
ISIN: LU1072910919
WKN: A114Z9
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, München, Tradegate Exchange


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this