3i Infrastructure plc schließt Übernahme von Global Cloud Xchange ab

Investment stärkt globale Position des weltweit größten privaten Betreibers von Unterwasser-Glasfasernetzen

HAMILTON, Bermuda, September 05, 2022--(BUSINESS WIRE)--Global Cloud Xchange ("GCX" oder "das Unternehmen") gibt heute den Abschluss der Investition in Höhe von 512 Mio. $ in 3i Infrastructure plc ("3i Infrastructure") bekannt. Damit erwirbt das Unternehmen eine 100%ige Beteiligung an GCX, einem führenden globalen Anbieter von Datenkommunikationsdiensten und Eigentümer der weltweit größten privaten Unterwasser-Glasfasernetze. Die Transaktion wurde mit Unterstützung des Beratungsunternehmens Moelis & Company und nach Erhalt aller erforderlichen behördlichen Genehmigungen abgeschlossen.

GCX ist ein Anbieter von Breitbandverbindungen und globalen verwalteten Netzwerkdiensten, einschließlich verwalteter IKT-, Cybersicherheits- und UCaaS-Lösungen (Unified Communications as a Service), für eine Reihe von Blue-Chip-Kunden, darunter Hyperscaler, Telekommunikationsbetreiber, Anbieter neuer Medien und Unternehmen in aller Welt. Das 66.000 km lange Kabelnetz erstreckt sich über 46 Länder von Nordamerika bis Asien und hat eine besonders starke Präsenz auf den Routen Europa-Asien und Intra-Asien. 3i Infrastructure kooperiert mit dem Managementteam von GCX, um in eine führende Plattform für den Sektor zu investieren. Ziel ist es, die genutzten Kapazitäten auf den bestehenden Verbindungen von GCX zu erhöhen sowie neue Verbindungen, Dienstleistungen und Kunden zu erschließen.

Das Wachstum des weltweiten Datenverkehrs beträgt in diesem Zeitraum weiterhin über 25 Prozent pro Jahr. Parallel dazu treibt die steigende Nachfrage nach digitaler Transformation die Nachfrage nach globalen Managed Network Services an, mit einem geschätzten Wachstum von nahezu 10 Prozent pro Jahr. Die Übernahme von GCX durch 3i wird zusätzliche strategische Investitionen in Systeme und Dienstleistungen ermöglichen, um in Zukunft Mehrwert für die Kunden zu schaffen. Im Juli meldete GCX einen hohen Cashflow und ein stetiges lineares Wachstum, was den zunehmenden Bedarf an Glasfaserverbindungen sowohl in etablierten Knotenpunkten als auch in aufstrebenden Märkten über seine weltweit führenden Unterseenetzwerke in Privatbesitz unterstützt.

"Dank der Unterstützung von 3i Infrastructure befindet sich GCX in einer starken Position, um das globale Wachstum zu fördern und die Kundenbedürfnisse in wichtigen Märkten zu erfüllen. Dies beinhaltet Konnektivität nach Indien und in den Nahen Osten sowie erweiterte Möglichkeiten für Managed Services in Europa", so Carl Grivner, CEO von GCX. "Unsere globalen Teams werden weiterhin innovative Lösungen entwickeln, um es unseren Kunden zu ermöglichen, gemeinsam mit uns zu wachsen."

GCX ermöglicht es Anbietern neuer Medien, Telekommunikationsanbietern und Unternehmen, Wachstumschancen zu nutzen und die Resilienz durch strategische Unterwassernetzkapazitäten und diversifizierte Routenangebote auf wachstumsstarken Märkten zu verbessern. Die Netzwerkkapazitäten des Unternehmens werden durch ein Team von Branchenexperten ergänzt, die Beratungslösungen sowie verwaltete IKT-, Cybersicherheits- und UCaaS-Dienste für einige der bekanntesten Marken der Welt anbieten.

"GCX ergänzt das Portfolio von 3i Infrastructure hervorragend", sagte Scott Moseley, 3i Managing Partner und Co-Head of European Infrastructure. "Das Unternehmen nimmt eine wichtige Führungsposition in einem attraktiven und wachsenden Sektor ein, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Carl Grivner und seinem erfahrenen Managementteam, um das Wachstum von GCX weiter voranzutreiben."

Weitere Informationen finden Sie unter www.globalcloudxchange.com.

Über Global Cloud Xchange

GCX Holdings Limited (Bermuda), operativ als Global Cloud Xchange (GCX) tätig, stellt Netzwerkdienste bereit, die die digitale Transformation für Unternehmen, Anbieter neuer Medien und Telekommunikationsanbieter unterstützen. Wir decken alle Aspekte Cloud-zentrierter Konnektivität ab, von verwaltetem SD-WAN über hybride Netzwerke bis hin zu direkten Cloud-Verbindungen und 100-Gigabit+-Ethernet. GCX verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Bereitstellung von Konnektivität in ganz Europa, dem Nahen Osten, Asien und Nordamerika über das weitreichende GCX-Seekabelnetz (das größte private Unterwasserkabelnetz der Welt) mit Erweiterungen in mehr als 200 Ländern weltweit. Wenn Sie mehr über GCX erfahren möchten, folgen Sie uns auf Facebook, LinkedIn und Twitter.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220902005167/de/

Contacts

Pressekontakt für GCX:
Ilissa Miller
iMiller Public Relations
Tel.: +1.866.307.2510
E-Mail: gcx@imillerpr.com