Warum 3D Systems im November um 29 % eingebrochen ist

Motley Fool beitragende Investmentanalysten

Was?

Die Aktien von 3D Systems (WKN:888346) stürzten im November um 28,8 % ab, laut die Daten von S&P Global Market Intelligence. Die Anteile des Hauptkonkurrenten des 3D-Druckerherstellers, Stratasys, fielen dagegen nur um 3,2 %, während der S&P 500 ein Plus von 3,1 % erzielte.

Die Aktie von 3D Systems ist dieses Jahr bis zum 30. November 2017 um 33,6 % gesunken, während Stratasys um 31,7 % und der breitere Markt 20,5 % gestiegen ist.

Und weiter?

Am 31. Oktober meldete 3D Systems ein schlechtes Ergebnis im dritten Quartal und zog die Prognose für das Gesamtjahr 2017 zurück. Am 1. November schickte der Markt die Aktie um fast 24 % nach unten, was den Löwenanteil des Verlusts während des Monats ausmachte.

Im dritten Quartal sank der Umsatz von 3D Systems im Jahresvergleich um 2,2 % und damit verzeichnete das Unternehmen einen Verlust pro Aktie von 0,20 US-Dollar, während die Wall Street von einem Gewinn pro Aktie  von 0,12 US-Dollar ausgegangen war. Das Ergebnis von 3D Systems wurde negativ beeinflusst durch eine Abschreibung von 12,9 Millionen US-Dollar auf Lagerbestände, Ausführungsprobleme in mehreren Ländern und Preisdruck in mehreren Geschäftsbereichen.

Der Markt hasst die Ungewissheit. Daher war die fehlende Prognose für 2017 wahrscheinlich ein größerer Faktor für die Kursschwankungen der Aktie als die schwachen Gewinne. Das Unternehmen sagte, dass die Probleme bei der Qualität und Zuverlässigkeit sich als tiefgreifender und breiter erwiesen haben, als das Management zuvor gedacht hatte, was die Bereitstellung eines Ausblicks erschwert.

Wie geht es jetzt weiter?

Die Investoren sollten den Ausblick von 3D Systems für 2018 mit gesunder Skepsis betrachten und nach stichhaltigen Beweisen suchen, dass sich die Dinge verbessern. Ein solcher Beweis wäre die Verbesserung des Quartalsergebnisses und Verkäufe des neuen, auf Produktionsanwendungen ausgerichteten Figure 4-Systems.

Mehr Lesen

The Motley Fool empfiehlt 3D Systems und Stratasys.

Dieser Artikel wurde von Beth McKenna auf Englisch verfasst und am 01.12.2017 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Motley Fool Deutschland 2017