30 Mal auf dem Cover: Helene Fischer hat mal wieder das Näschen vorn

redaktion@spot-on-news.de (ili/spot)
Helene Fischer ist die Gewinnerin beim Cover-Check des vergangenen Jahres. Die Entertainerin landete sensationelle 30 Mal auf den Titelseiten der führenden Illustrierten.

Alle lieben Helene Fischer (33) - das wissen offenbar auch die Magazinmacher und so landete die zierliche Künstlerin sensationelle 30 Mal auf den Covern der Illustrierten. Herausgefunden hat das das Berliner Vergleichsportal "Netzsieger.de". Die Redaktion untersuchte dafür 260 Cover der fünf beliebtesten Illustrierten des Jahres 2017: Bunte, Gala, Freizeit Revue, Neue Post und Das neue Blatt.

Mit großem Abstand Zweitplatzierte in dem Ranking ist Fürstin Charlène von Monaco (40). Sie schaffte es immerhin 15 Mal auf eine Titelseite. Platz 3 teilen sich Kronprinzessin Victoria von Schweden (40) und Corinna Schumacher (49) mit 14 Titelseiten. Herzogin Kate (36) war 13 Mal vorne drauf und Prinzessin Caroline von Hannover (61) aus Monaco zwölfmal.

Die nächsten im Ranking sind die ehemalige deutsche First Lady, Daniela Schadt (58), mit neun Titeln, dicht gefolgt von Bundeskanzlerin Angela Merkel (63) und Heidi Beckenbauer auf sieben Covern. Entertainerin Heidi Klum (44), "Bauer sucht Frau"-Star Narumol (*1965), Sängerin Stefanie Hertel (38) und Daniela Löw zierten jeweils sechsmal eines dieser Magazine.

Fünfmal schafften es diese brünetten Schönheiten auf den Titel: US-Schauspielerin und Bald-Prinzessin Meghan Markle (36), Prinzessin Sofia von Schweden (33) und Pippa Middleton (34), die Schwester von Herzogin Kate. Ebenfalls fünf Cover hatten Ex-Tennis-Schönheit Ana Ivanovic (30), Altkanzler-Witwe Maike Kohl-Richter (*1964) und Anita Hofmann (40). Alexandra Hofmann (44), die andere Hälfte des Gesangsduos Anita & Alexandra Hofmann ist mit vier Covern das Schlusslicht.

Helene Fischer Liebster siegt bei den Männern

Die Herren der Schöpfung landeten insgesamt deutlich weniger auf den Titelseiten der verglichenen Magazine. Dennoch sitzen Helene Fischer und ihr Lebensgefährte Florian Silbereisen (36) gemeinsam ganz oben auf dem Thron. Denn der Schlager-Experte zierte immerhin 19 Cover.

Auf Platz 2 landet Ex-Formel-1-Star Michael Schumacher (49) mit 13 Titelseiten. Das ist umso überraschender, als seit seinem Skiunfall im Dezember 2013 kein einziges neues Foto mehr von ihm veröffentlicht wurde. Platz 3 teilen sich Fußballtrainer Joachim Löw (58) und Fürst Albert II. von Monaco (59) mit jeweils neun Titelseiten.

Ebenfalls in die Top Ten schafften es: Ex-Bundespräsident Joachim Gauck (78), Kanzler-Gatte Joachim Sauer (68), Fußball-Altstar Franz Beckenbauer (72), Prinz Harry (33), der verstorbene Altkanzler Helmut Kohl (1930-2017), Ex-Tennis-Superstar Boris Becker (50), "Bauer sucht Frau"-Star Josef, Prinz Ernst August von Hannover (64) und Prinz Daniel von Schweden (44).

Auf drei Titel brachten es Prinz William (35), Prinz Philip (96), die Fußball-Weltmeister Manuel Neuer (31) und Bastian Schweinsteiger (33) sowie Middleton-Gatte James Matthews (42). Platz zehn teilen sich Heidi-Klum-Ex Vito Schnabel (31) und "Traumschiff-Kapitän Sascha Hehn (63) mit jeweils zwei Cover.

Foto(s): imago/APress