3 Wege, 1 Million US-Dollar zu verdienen, bevor man in den Ruhestand geht

·Lesedauer: 5 Min.
Trade Republic
Trade Republic

Wichtige Punkte

  • Je früher du anfängst, desto besser.

  • Aggressives Sparen kann sich sehr auszahlen.

  • Geduld ist entscheidend.

Es gibt eine Reihe von Dingen, die du tun solltest, bevor du in den Ruhestand gehst – z. B. solltest du dich über die Sozialversicherung, die Krankenversicherung und die Pflegeversicherung informieren, um kluge Entscheidungen treffen zu können.

Eine weitere wichtige Sache, die du tun solltest, bevor du in den Ruhestand gehst, ist sicherzustellen, dass du genug angespart hast, um deinen Lebensunterhalt im Ruhestand zu bestreiten. Diese Summe ist für jeden Menschen unterschiedlich und hängt unter anderem von deinem Lebensstil, deiner Risikobereitschaft und sogar von deinem Wohnort ab. Für viele Menschen ist eine Million US-Dollar ein gutes Ziel.

Hier sind drei Möglichkeiten, wie du eine Million US-Dollar verdienen kannst, bevor du in den Ruhestand gehst. Und wenn du die besten Ergebnisse erzielen willst, solltest du sie alle nutzen.

1. Beginne früh zu sparen und zu investieren

Damit dein Geld möglichst stark wächst, solltest du so früh wie möglich mit dem Sparen und Investieren beginnen. Mit 35 Jahren denkst du vielleicht nicht, dass Ersparnisse für die Altersvorsorge so wichtig sind, aber mit 35 Jahren hast du vielleicht noch 30 Jahre Zeit, bevor du in den Ruhestand gehst, und das ist ein langer Zeitraum, in dem dein Geld für dich wachsen kann. Bedenke zum Beispiel, dass aus einer einzigen Investition von 10.000 US-Dollar, die jährlich um 8 % wächst, in 15 Jahren 31.720 US-Dollar werden, aber in 30 Jahren wird sie auf mehr als 100.000 US-Dollar anwachsen. Deine am frühesten investierten US-Dollars werden am meisten wachsen.

2. Bessere dein Einkommen mit einem Nebenjob auf

Da du im Moment vielleicht nicht viel Geld in Aktien investieren kannst – und gerade jetzt hast du am meisten Zeit, dein Geld zu vermehren – lohnt es sich zu überlegen, wie du dein Einkommen erhöhen kannst, um mehr zu sparen und zu investieren.

Die folgende Tabelle zeigt dir, wie viel du im Laufe der Zeit anhäufen könntest, wenn du verschiedene Beträge regelmäßig über verschiedene Zeiträume sparst. Die fettgedruckten Zahlen zeigen den Punkt, an dem du über eine Million US-Dollar verfügen würdest:

8 % Wachstum

10.000 USD investiert pro Jahr

15.000 USD investiert pro Jahr

20.000 USD investiert pro Jahr

5 Jahre

63.359 USD

95.039 USD

126.718 USD

10 Jahre

156.455 USD

234.683 USD

312.910 USD

15 Jahre

293.243 USD

439.865 USD

586.486 USD

20 Jahre

494.229 USD

741.344 USD

988.458 USD

20,5 Jahre

518.914 USD

778.371 USD

1.037.828 USD

23,5 Jahre

688.744 USD

1.033.115 USD

1.377.487 USD

25 Jahre

789.544 USD

1.184.316 USD

1.579.088 USD

28 Jahre

1.029.659 USD

1.544.489 USD

2.059.319 USD

30 Jahre

1.223.459 USD

1.835.189 USD

2.446.918 USD

QUELLE: BERECHNUNGEN DES AUTORS.

Es ist klar: Je mehr du investieren kannst, desto schneller erreichst du deine finanziellen Ziele. Wenn du jährlich 10.000 US-Dollar sparst, erreichst du eine Million US-Dollar in etwa 28 Jahren, aber wenn du jährlich 20.000 US-Dollar sparst, kommst du in nur 20 1/2 Jahren ans Ziel – 7 1/2 Jahre früher.

Es ist leichter gesagt als getan, deine Beiträge zu deinen Investitionen deutlich zu erhöhen. Eine Strategie, die dir dabei hilft, ist es, für ein paar Jahre oder mehrere Jahre einen Nebenjob anzunehmen. Wenn du eine oder zwei Tätigkeiten findest, mit denen du nebenbei Geld verdienen kannst und die dir wirklich Spaß machen (oder die dir zumindest nicht so viel ausmachen), kannst du sie vielleicht länger ausüben.

Du könntest z. B. für andere Leute nähen, Handarbeitsdienste anbieten, babysitten, mit Hunden Gassi gehen, Sprach- oder Musikunterricht geben oder dich auf Websites wie TaskRabbit.com für andere Menschen zur Verfügung stellen. Wenn du z. B. 200 US-Dollar pro Woche verdienen kannst, sind das mehr als 10.000 US-Dollar pro Jahr – eine Summe, die deine Investitionen deutlich erhöhen kann.

Achte darauf, dass du auch effektiv investierst – zum Beispiel in einen kostengünstigen, breit aufgestellten Indexfonds. Indexfonds sind wohl die einfachste Art, an der Börse zu investieren, und erfordern nur wenig Fachwissen und Aufmerksamkeit. Außerdem bauen sie effektiv Wohlstand auf und übertreffen viele Investmentfonds, die von gut bezahlten Vermögensverwaltern an der Wall Street aktiv verwaltet werden.

3. Sei entschlossen – und geduldig

Das Geheimnis, wie du an der Börse zu großem Reichtum kommst, ist Entschlossenheit und Geduld. Wenn du nicht entschlossen bist, verlierst du vielleicht das Interesse an deinem großen Plan, eine Million US-Dollar anzusparen – vor allem, wenn die Börse zu Beginn des Jahres eine Flaute hat. Geduld geht Hand in Hand mit Entschlossenheit, denn die besten Ergebnisse erzielst du, wenn du mehrere Jahrzehnte lang dabei bleibst. Wenn du dir die Tabelle oben noch einmal ansiehst, wirst du sehen, dass das wirklich große Geld erst viele Jahre, nachdem du mit dem Sparen und Investieren begonnen hast, erscheint.

Millionär (wenn nicht sogar Multimillionär) zu werden, ist leichter möglich, als du vielleicht denkst – solange du fleißig daran arbeitest. Es ist fast mathematisch garantiert.

Der Artikel 3 Wege, 1 Million US-Dollar zu verdienen, bevor man in den Ruhestand geht ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Dieser Artikel wurde von Selena Maranjian auf Englisch verfasst und am 22.10.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.