3 Top-Tech-Aktien, die im Crash nachzukaufen ich kaum erwarten kann

·Lesedauer: 3 Min.

Top-Tech-Aktien könnten eine ideale Anlaufstelle sein, um sie in einem Crash nachzukaufen. Es ist natürlich nur eine Frage der Zeit, bis eine Korrektur oder auch mehr kommt. Foolishe Investoren sind daher idealerweise stets vorbereitet.

Hier ist jedenfalls eine Auswahl an Top-Tech-Aktien, bei denen ich es kaum erwarten kann, sie in einem Crash nachzukaufen. Vielleicht sind es auch spannende Aktien, über die du aus einer langfristig orientierten Perspektive heraus nachdenken solltest.

Top-Tech-Aktie Nr. 1: Square

Eine erste Top-Tech-Aktie, bei der ich plane, weiter nachzukaufen, ist die von Square (WKN: A143D6). Der US-amerikanische Zahlungsdienstleister fängt in meinen Augen gerade erst an, sein langfristig orientiertes Potenzial in Gänze auszuspielen. Auch das Management spricht gegenwärtig davon, dass der adressierbare Markt gerade einmal zu 3 % eingenommen ist. Foolishe Investoren lesen daraus: Das zukünftige Potenzial ist gigantisch.

Dabei geht es vor allem um das Ökosystem hinter der Square-Aktie. Es geht nicht nur um die klassischen Zahlungsabwicklungen. Oder auch um die Cash App, die isoliert betrachtet eine Menge Raum zum Wachsen besitzen könnte. Über Jahre und Jahrzehnte hinweg könnte eine Verbindung beider Geschäftsbereiche jede Menge Wachstumspotenzial beinhalten.

Möglicherweise führt jetzt ein Schritt des Managements der Square-Aktie dahin, dass diese Top-Tech-Aktie günstiger wird. Die Bitcoin-Investitionen rächen sich in einem schwächeren Kryptomarkt, das Kerngeschäft ist in meinen Augen weiterhin intakt. Eine Korrektur oder ein Crash könnten daher bald die Folge sein.

Top-Tech-Aktie Nr. 2: BB Biotech

Ist die Aktie von BB Biotech (WKN: A0NFN3) eine Top-Tech-Aktie? Ganz ehrlich: Es ist ein bisschen schwierig, das zu beurteilen. Weder das Geschäftsmodell als Beteiligungsgesellschaft noch die Biotechnologie sind klassische Tech-Anknüpfungspunkte. Aber trotzdem: Die Kernaussage bleibt die gleiche.

Im Rahmen eines Crashs könnte die Aktie von BB Biotech ebenfalls korrigieren. Das Marktpotenzial dürfte sich jedoch kaum nachhaltig verändern. Immerhin geht es darum, dass das Management und Investmentteam langfristig orientiert die besten Investitionsentscheidungen trifft. Wobei das Geschäftsmodell eben die Biotechnologie ist.

Nebenbei winkt eine nette Dividendenrendite von 5 % auf Basis des Dezemberkurses des jeweiligen Vorjahres. Die Aktie könnte daher eine weitere Top-Tech-Aktie sein (wenn auch mit Abstrichen beim Tech), die langfristig orientiert Potenzial besitzt. Sowohl was den Vermögensaufbau, aber auch die Dividende angeht.

Top-Tech-Aktie Nr. 3: Walt Disney

Zu guter Letzt ist auch die Aktie von Walt Disney (WKN: 855686) eine Top-Tech-Aktie, bei der ich in einem Crash weiter nachkaufen würde. Freizeitparks und Filmstudios sind nicht unbedingt techlastig. Auch die Kreuzfahrten zählen nicht dazu. Spätestens mit dem Fokus auf Content und das Streaming ist ein solcher Fokus jedoch dazugekommen.

Walt Disney besitzt im Streaming-Markt eine starke Wachstumsperspektive. Das letzte Quartal ist eher schwach gewesen, allerdings besitzen Disney+ und die anderen Streaming-Dienste weiterhin eine Menge Potenzial. Immerhin rüttelte das Management des US-amerikanischen Medien- und Freizeitkonzerns nicht an der eigenen Prognose von 350 Mio. aktiven Streamern in den nächsten Jahren.

Auch die Aktie von Walt Disney ist daher eine Top-Tech-Aktie für mich, die günstiger jetzt besonders vielversprechend ist. Vor allem wenn wir bedenken, dass es neben der Wachstumsfantasie noch eine Turnaround-Perspektive gibt.

Definitiv interessant!

Die Aktien von Square, BB Biotech und Walt Disney wären daher 3 Top-Tech-Aktien, die ich im Rahmen eines Crashs nachkaufen würde. Langfristig orientiert sehe ich bei allen Aktien eine Menge Potenzial. Wer weiß: Du vielleicht auch.

Der Artikel 3 Top-Tech-Aktien, die im Crash nachzukaufen ich kaum erwarten kann ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von BB Biotech, Square und Walt Disney. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktie von Shopify und Walt Disney.

Motley Fool Deutschland 2021