3 Metaverse-Aktien, die ein Vermögen einbringen können

·Lesedauer: 4 Min.
Skalierbarkeit Aktien
Skalierbarkeit Aktien

Wichtige Punkte

  • Die Technologie von Nvidia könnte die entscheidende Grundlage für das Metaverse sein.

  • Meta Platforms investiert Milliarden von Dollar in eine Wette auf das Metaversum, die sich sehr auszahlen könnte.

  • Unity plant, die Werkzeuge für Millionen von Kreativen bereitzustellen, um das Metaverse aufzubauen.

Das Metaversum wird kommen. Und das Internet, wie wir es kennen, wird nicht mehr dasselbe sein. Auch die Weltwirtschaft könnte sich für immer verändern.

Große und kleine Unternehmen arbeiten mit Hochdruck daran, ein neues virtuelles Universum zu entwickeln, in dem Menschen spielen, Kontakte knüpfen und zusammenarbeiten können. Es wird noch einige Jahre dauern, bis das Metaverse wirklich abheben kann. Aber wenn es sein Potenzial ausschöpft, werden die Auswirkungen mit Sicherheit enorm sein.

Wie du dir denken kannst, bietet das Metaversum den Anlegern große Chancen. Hier sind drei Metaverse-Aktien, mit denen du ein Vermögen machen kannst.

1. Nvidia

Nvidia (WKN: 918422) ist eine der besten Möglichkeiten, um in mehrere wichtige Technologietrends zu investieren. Es ist eine der besten Aktien im Bereich künstliche Intelligenz (KI). Es ist ein großartiger Spielewert. Auch die Technologie des selbstfahrenden Autos steht auf der Liste. Aber eine der größten Chancen für Nvidia liegt im Metaverse.

Die Grafikprozessoren (GPUs) sind der Goldstandard für Virtual-Reality-Spiele. Es macht also Sinn, dass Nvidia in das Metaverse einsteigt. Und der Tech-Riese hat bereits den ersten Schritt in diese Richtung getan.

Nvidia stellte 2019 seine Omniverse-Plattform vor und startete letztes Jahr die Beta-Version. Omniverse ermöglicht 3D-Simulationen und Design-Zusammenarbeit. Designer/innen und Ingenieur/innen können digitale Zwillinge von allem in der realen Welt erstellen, einschließlich Gebäuden und Produkten. Sie können auch simulierte Umgebungen erstellen, um KI-Systeme für Roboter oder selbstfahrende Autos zu testen oder zu trainieren, bevor sie zum Einsatz kommen.

Das Unternehmen ist der Meinung, dass Omniverse die Grundlage für das Metaverse bildet. Jensen Huang, CEO von Nvidia, glaubt, dass das Metaverse „eine neue Wirtschaft sein wird, die größer ist als unsere heutige Wirtschaft“. Die Grafikprozessoren und die Technologieplattform von Nvidia werden wahrscheinlich ein wichtiger Teil des Rückgrats dieser neuen Wirtschaft sein.

2. Meta Plattforms

Kein anderes Unternehmen investiert so stark in den Aufbau des Metaversums wie Meta Platforms (WKN: A1JWVX). Das Unternehmen hat kürzlich sogar seinen Namen von Facebook geändert, um seinen Fokus auf das Metaverse besser zum Ausdruck zu bringen.

Meta ist mit seinen Oculus-Geräten bereits führend im Bereich der virtuellen Realität (VR). Mit dem Start der Smart Glasses hat das Unternehmen auch einen ersten Schritt in Richtung Augmented Reality (AR) gemacht. Das ist aber nur die Spitze des Eisbergs.

CEO Mark Zuckerberg sagte in der Telefonkonferenz zum dritten Quartal, dass Metas Investitionen in AR und VR zum Aufbau des Metaversums den Betriebsgewinn in diesem Jahr um rund 10 Mrd. US-Dollar verringern werden. Er fügte hinzu: „Ich erwarte, dass diese Investitionen in den nächsten Jahren noch weiter steigen werden.“

Wird sich Metas große Wette auf das Metaverse auszahlen? Vielleicht nicht. Aber das Unternehmen hat eine klare Vision von dem, was es schaffen will, und setzt die Ressourcen ein, um es zu verwirklichen. Ich gehe davon aus, dass Meta als Pionier des Metaversums erfolgreich sein wird und den Investoren im nächsten Jahrzehnt und darüber hinaus viel Geld einbringen wird.

3. Unity Software

Unity Software (WKN: A2QCFX) bietet bereits die führende Plattform für die Entwicklung interaktiver 3D-Inhalte. Mehr als 70 % der 1.000 besten Handyspiele der Welt wurden mit dieser Plattform entwickelt.

Das Wichtigste dabei ist, dass Unity diese Spiele nicht selbst entwickelt hat. Stattdessen hat das Unternehmen viele einzelne Entwickler dazu befähigt, dies zu tun. Das ist im Zusammenhang mit dem Metaverse wichtig. Das Metaversum wird nicht von einem großen Unternehmen wie Meta Platforms allein aufgebaut werden. Dazu braucht es Tausende oder sogar Millionen von Inhaltserstellern. Das Ziel von Unity ist es, diesen Schöpfern die Werkzeuge an die Hand zu geben, um erfolgreich zu sein.

Der größte Nachteil der aktuellen Unity-Plattform ist vielleicht, dass sie sich nicht wirklich an Künstler/innen richtet. Mit der Übernahme von Weta Digital, dem Studio für visuelle Effekte, das an Filmen wie Avatar und Der Herr der Ringe mitgewirkt hat, will das Unternehmen diese Schwäche beheben. Unity plant, die Werkzeuge von Weta Digital Künstlern und Kreativen zur Verfügung zu stellen, um sie für die Entwicklung von Spielen und den Aufbau des Metaverse zu nutzen.

Die derzeitigen Einnahmen von Unity scheinen die Marktkapitalisierung von über 50 Mrd. US-Dollar nicht zu rechtfertigen. Aber wenn das Metaverse so groß wird, wie viele es erwarten, könnte diese Aktie langfristig ein großer Gewinner sein.

Der Artikel 3 Metaverse-Aktien, die ein Vermögen einbringen können ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Dieser Artikel gibt die Meinung des Verfassers wieder, die von der „offiziellen“ Empfehlungsposition eines Premium-Beratungsdienstes von The Motley Fool abweichen kann. Eine Investitionsthese zu hinterfragen – sogar unsere eigene – hilft uns allen, kritisch über Investitionen nachzudenken und Entscheidungen zu treffen, die uns helfen, klüger, glücklicher und reicher zu werden.

Randi Zuckerberg, ehemalige Direktorin für Marktentwicklung und Sprecherin von Facebook und Schwester von Meta Platforms-CEO Mark Zuckerberg, ist Mitglied des Vorstands von The Motley Fool. Dieser Artikel wurde von Keith Speights auf Englisch verfasst und am 14.11.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Kevin Speights besitzt Aktien von Meta Platforms, Inc. und Nvidia. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Meta Platforms, Inc., Nvidia und Unity Software Inc.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.