3. Liga: Paderborn baut Zusammenarbeit mit Wettportal sunmaker aus

Der SC Paderborn weitet seine Zusammenarbeit mit dem Wettportal www.sunmaker.de aus und trägt das Logo des Unternehmens zukünftig auf den Trikotärmeln. Das bestätigte der Verein am Freitag.

Der SC Paderborn weitet seine Zusammenarbeit mit dem Wettportal www.sunmaker.de aus und trägt das Logo des Unternehmens zukünftig auf den Trikotärmeln. Das bestätigte der Verein am Freitag.

Der Deal birgt über Paderborns Interessen hinaus eine gewisse Brisanz. Ende Juni erst hatte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) den Sportwetten-Anbieter und sunmaker-Konkurrenten bwin als ersten Hauptpartner der 2008 gegründeten 3. Liga präsentiert.

bwin darf dadurch im Rahmen der rechtlichen Vorgaben auf den Trikotärmeln der Drittligisten, in den Stadien sowie in den Publikationen und Online-Auftritten der Klubs werben.

Sunmaker ist seit diesem Sommer bereits bei Paderborns Ligakonkurrent Hansa Rostock Hauptsponsor. Die Rostocker Verantwortlichen übten an der später geschlossenen DFB-Vereinbarung mit bwin Kritik, da es kein Mitspracherecht für die Vereine gegeben habe und ein Interessenkonflikt mit anderen Sponsoren der Klubs aus der gleichen Branche drohe.

Mehr bei SPOX: Endstation Sehnsucht: Die Löwen sind wieder im Grünwalder | Alle Informationen zur 3. Liga | SC Paderborn holt Geurts aus Fürstenwalde