3 Gründe für FuturoCoin

Sponsored Post

Die Blockchain-Technologie sprengt unsere moderne Welt. Egal, ob Sie ein Neuling in diesem Markt oder ein professioneller Trader sind, es ist einfacher, Kryptowährungen zu kaufen, als Sie denken.

Es gibt nicht viele Leute, die mehrere tausend Dollar haben, um Bitcoin zu kaufen. Sie nehmen lieber eine kleinere Menge und geben sie für eine völlig neue, aber vielversprechende Kryptowährung aus, die mit der Zeit an Wert gewinnt. FuturoCoin könnte eine dieser Währungen sein.

FuturoCoin wurde im Januar 2018 in die Blockchain-Community eingeführt. FuturoCoin ist ein Teil des elektronischen Peer-to-Peer-Cash-Systems, das Soforttransaktionen ermöglicht. Börsen wie YoBit, Coindeal und Piyasa haben FuturoCoin bereits in ihren Handelssystemen eingeführt. Das tägliche Handelsvolumen von FTO bei YoBit hat bereits 255.000 US-Dollar erreicht.

Was wissen wir über FuturoCoin?

FuturoCoin basiert auf dem bereits existierenden Code der DASH-Kryptowährung – eine der Top-15 Währungen auf CoinMarketCap. Aufgrund dieser Wahl hat FuturoCoin Zugang zu den Vorteilen und Upgrades von DASH.

Wir haben 3 Hauptvorteile von FuturoCoin ausgewählt:

  1. Sofortige Zahlungen

Das Entwicklerteam hat eine erweiterte Version von DASH erstellt. Der Hauptunterschied zwischen FuturoCoin und DASH besteht darin, dass im ersten Fall alle Transaktionen sofort ausgeführt werden. Es bedeutet, dass FuturoCoin das Problem des Wartens bis zur Bestätigung der Transaktionen vollständig ausgeschlossen hat. Die Bestätigung einer Transaktion benötigt nur 4 Sekunden in FuturoCoin, in DASH kann es bis zu 15 Minuten dauern. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, in einer Transaktion bis zu 10 Inputs oder Outputs mit einer festen Gebühr zu haben.

  1. Zweistufiges Netzwerk

FuturoCoin verwendet Masternodes als Teil seines Systems. Masternodes sind verantwortlich für sofortige Zahlungen, Governance und niedrige und feste Transaktionsgebühren. Im Vergleich zu DASH, wo Masternodes eine zusätzliche Gebühr für die Verarbeitung von Soforttransaktionen erhalten, wird in FuturoCoin keine zusätzliche Gebühr für diese Art von Operationen erhoben.

  1. Transaktionsgebühren

Alle Transaktionen in FuturoCoin sind sofort und haben eine feste Gebühr, während es bei DASH variiert und von der Rate der Währung und der Art der Transaktion abhängt. Die Gebühr in FuturoCoin hängt nicht von der Anzahl der gesendeten Coins ab. Mit einer Transaktion können Sie Coins an bis zu 10 Empfänger senden – die Gebühr bleibt gleich.

Es ist wichtig, echte Coins von Scams zu unterscheiden. Einer der wichtigsten Ansätze von FuturoCoin ist es, transparent und offen für seine Nutzer zu sein. Der Code ist öffentlich verfügbar und Sie können ihn sofort überprüfen. Das Projekt ist legitim und verfügt über ein fortschrittliches Sicherheitssystem, das die Plattform vor Angriffen jeglicher Art schützt.

FuturoCoin kann die nächste Münze der Zukunft werden. Es ist sowohl für den geschäftlichen als auch den täglichen Gebrauch von Vorteil. Große Händler und Geschäftsleute können dem FuturoCoin-Netzwerk beitreten und ein höheres Einkommen erhalten, sobald die Coins ihre Verwendung erweitert. Kryptowährungen können als Finanzinstrument für Investitionen in andere Projekte verwendet werden. Die gleiche Verwendung ist für FuturoCoin möglich. Unterdessen können gewöhnliche Menschen die Coins für Einkäufe und tägliche Zahlungen verwenden und verbringen nicht viel Zeit mit Transaktionen.

Für weitere Informationen über FuturoCoin besuchen Sie bitte die offizielle Website.

Trete FuturoCoin in den sozialen Medien bei:

https://t.me/futurocoin_chat
View profile at Medium.com
https://facebook.com/FuturoCoin-189502765109114
View profile at Medium.com
https://www.instagram.com/futurocoincom

 

Source: BTC-ECHO

Der Beitrag 3 Gründe für FuturoCoin erschien zuerst auf BTC-ECHO.