3 Gründe, warum die Aktie von Walt Disney jetzt ein Kauf sein könnte

·Lesedauer: 3 Min.
Walt Disney Shop Disney-Aktie
Walt Disney Shop Disney-Aktie

Ob die Aktie von Walt Disney (WKN: 855686) jetzt ein Kauf für dich ist, solltest du natürlich für dich selbst entscheiden. Allerdings könnte es im Moment ein, zwei, ich sehe sogar drei Gründe geben, weshalb die Aktie attraktiv erscheint.

Welche das sind? Ausgezeichnete Frage. Heute wollen wir uns einen ganzen Artikel nehmen, um diese Frage zu beantworten. Die Aktie von Walt Disney könnte nämlich aus diesen drei Gründen vielleicht ein Kauf sein.

Walt Disney ein Kauf? Gebremste Streaming-Euphorie

Ein erster Grund, warum Walt Disney jetzt ein Kauf sein könnte, hängt mit der gebremsten Streaming-Euphorie zusammen. Vielleicht fragst du dich gerade: Was, bitte, ist daran ein attraktives Merkmal? Natürlich ist es ein langsameres Wachstum nicht. Wohl aber, dass die Aktie mit einem Aktienkurs von ca. 146 Euro einen ordentlichen Dip gemessen am Rekordhoch von 171 Euro aufweist.

Das wiederum könnte eine vergleichsweise günstige Einstiegschance schaffen. Grundsätzlich scheinen die Investoren derzeit eher kurzfristig orientiert zu agieren. Und eben nicht das langfristige Potenzial des US-amerikanischen Streaming- und Freizeit-Konzerns zu würdigen. Ein schwächeres drittes Quartal könnte den Dip noch extremer werden lassen. Und die Chance möglicherweise dadurch preiswerter.

Im Streaming einfach eine Wucht

Was wir nämlich nicht vergessen sollten, ist, dass Walt Disney im Streaming grundsätzlich eine Wucht ist. Das könnte die Aktie wiederum zu einem Kauf machen. Der im Konzern führende Dienst Disney+ kam per Ende des zweiten Quartals auf 116 Mio. Abonnenten. Vermutlich gibt es jetzt ein langsameres Wachstum. Trotzdem: Die bisherigen Prognosen sind allesamt eingestampft worden.

Weiterhin rechnet das Management damit, zwischen 240 und 260 Mio. Streamer alleine bei Disney+ bis zur Mitte des Jahrzehnts begrüßen zu dürfen. Im Gesamtkonzern mit Hulu sollen 350 Mio. Streamer möglich sein. Das wiederum dürfte, wenn die Prognosen aufgehen, für eine Neubewertung reichen.

Walt Disney könnte daher alleine aufgrund des Streaming und des möglichen Wachstums ein Kauf sein. Im Endeffekt gilt weiterhin: Der Content, den der US-Konzern besitzt, ist stark. Zudem sind die Konditionen mit 8,99 US-Dollar beziehungsweise Euro pro Monat definitiv konkurrenzfähig. In meinen Augen hält der Markt daher noch mehr für den US-Konzern bereit.

Walt Disney ein Kauf? Rückkehr zur Cash Cow!

Zu guter Letzt könnt die Aktie von Walt Disney außerdem ein Kauf sein, weil eine Rückkehr zur Cash Cow möglich ist. Weiterhin sind Freizeitparks und Kreuzfahrten während der Pandemie eine Bremse in den Geschäftsjahren. Nach der Pandemie und mit voller Auslastung dürften die Freizeitparks gefragter sein denn je. Das könnte die Kassen klingeln lassen.

Vergessen dürfen wir daher nicht den operativen Turnaround in diesen Segmenten. Beziehungsweise, dass Walt Disney deutlich mehr ist als bloß das Streaming. Unter anderem mit dieser eigentlich profitablen Ausgangslage kann das Management notfalls das Geschäft quersubventionieren. Eine spannende, profitable, wachsende Chance könnte daher nach der Pandemie im Raum stehen.

Der Artikel 3 Gründe, warum die Aktie von Walt Disney jetzt ein Kauf sein könnte ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Walt Disney. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Walt Disney.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.