3 Aktien, die ich für immer halten werde

·Lesedauer: 4 Min.
Unilever Dividenden

Wichtige Punkte vorab:

  • Große Vermögen wurden durch Investitionen in großartige Unternehmen gemacht – und durch jahrzehntelanges Durchhalten.

  • Veeva, Costco und Intuitive Surgical haben sich in ihren jeweiligen Branchen zu bedeutenden Playern entwickelt.

  • Die drei Unternehmen haben noch große Chancen auf weiteres Wachstum.

Der Zeitraum „bis in alle Ewigkeit“ ist schon extrem lang. Ich kann wahrscheinlich keine Aktien für immer halten, da ich irgendwann sterben werde. Wer auch immer sie erben wird, könnte sie ganz oder teilweise verkaufen. Selbst wenn ich noch lebe, kann es sein, dass ich einige mir liebgewonnene Aktien verkaufe. Etwa wenn sich ihre Ausrichtung ändert, sie stark überbewertet erscheinen oder ich einfach eine viel überzeugendere Investition finde.

Dennoch gibt es eine Reihe von Aktien, die ich besitze und an denen ich für den Rest meines Lebens festhalten will. Um welche handelt es sich?

1. Veeva

Veeva (WKN: A1W5SA), mit einem aktuellen Marktwert von fast 50 Mrd. US-Dollar, gibt es erst seit 2007. Seit dem Börsengang im Jahr 2013 sind die Aktien des Unternehmens um mehr als 700 % gestiegen. Das Unternehmen hat sich auf cloudbasierte Software spezialisiert, die eine Vielzahl von Branchen bei ihren Aufgaben unterstützt. Das Unternehmen unterstützt sogar Pharmaunternehmen bei der Verwaltung ihrer klinischen Studien. Das Unternehmen steigert seine Umsätze und Gewinne im zweistelligen Prozentbereich. Im ersten Quartal wuchs der Umsatz beispielsweise um 29 % im Vergleich zum Vorjahr, während der Nettogewinn um 33 % stieg. (Veeva legt seine Ergebnisse für das zweite Quartal am 1. September vor.)

Eine weitere Sache, die mir an Veeva gefällt, ist die soziale Verantwortung des Unternehmens. Anfang dieses Jahres wurde das Unternehmen als erste Aktiengesellschaft in eine gemeinnützige Gesellschaft umgewandelt, was bedeutet, dass es sich nun verpflichtet hat, nicht nur im Interesse seiner Aktionäre, sondern auch seiner anderen Stakeholder wie Mitarbeiter und Kunden zu handeln. Das Unternehmen scheint ein großes Wachstum vor sich zu haben, und ich habe vor, es dabei zu begleiten.

2. Costco

Costco (WKN: 888351) hat sich über mehrere Jahrzehnte hinweg zu einem Einzelhandelsriesen entwickelt, dessen Aktienkurs in den letzten zehn Jahren um fast 700 % gestiegen ist. Auch dieses Unternehmen bewundere ich, weil es nicht nur seinen Aktionären, sondern auch seinen Kunden und Mitarbeitern seit Langem gute Dienste leistet. Die Kunden werden unter anderem dadurch gut bedient, dass der Aufschlag auf die Produkte auf etwa 13 oder 14 % begrenzt und die Belegschaft gut gelaunt ist. Die Mitarbeiter von Costco werden besser bezahlt als ihre Kollegen bei den großen Einzelhändlern. Das führt zu einer höheren Zufriedenheit und einer geringeren Fluktuation.

Costco ist in letzter Zeit auf einen Marktwert von etwa 200 Mrd. US-Dollar angewachsen, und das Unternehmen wächst immer noch in einem guten Tempo. Im dritten Quartal stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 21,7 %, während der Nettogewinn um 45,6 % zunahm. Das Unternehmen zählte kürzlich 809 Standorte, 559 davon in den USA. Ich sehe für das Unternehmen nicht nur in den USA, sondern auch im Ausland noch viel Raum für Wachstum. Es hat unter anderem nur 29 Standorte in Japan, einen in China, 39 in Mexiko und zwölf in Australien.

3. Intuitive Surgical

Intuitive Surgical (WKN: 888024) ist ein weiteres Unternehmen, das ich seit Langem schätze. Das Unternehmen ist auf chirurgische Roboter spezialisiert und produziert und verkauft seine ausgefallenen Da-Vinci-Geräte, die pro Stück weit über 1 Mio. US-Dollar kosten können, und erzielt nach jedem Verkauf eine Menge regelmäßiger Einnahmen, da jede Maschine Zubehör und Wartung benötigt. Vor Kurzem wurden weltweit 6.335 Da-Vinci-Geräte installiert, und es wurden mehr als 8 Millionen Operationen damit durchgeführt. Intuitive ist führend im Bereich und wächst zum Teil durch die Einführung neuer Roboterplattformen (es gibt eine Ion-Plattform für minimalinvasive Lungenoperationen) und durch die Zulassung seiner Geräte für weitere Verfahren.

Im zweiten Quartal des Unternehmens stieg die Zahl der mit Da-Vinci-Geräten durchgeführten Eingriffe auf Jahresbasis um 16,5 % im Vergleich zum zweiten Quartal 2019. Der Umsatz stieg in diesem Zeitraum um 15 % jährlich. Ich gehe davon aus, dass Intuitive seine bereits beträchtliche installierte Basis im Laufe der Zeit weiter ausbauen und in absehbarer Zukunft weiter wachsen wird. Ich habe nicht die Absicht, meine Aktien zu verkaufen.

Es ist interessant, das eigene Portfolio unter die Lupe zu nehmen und sich zu fragen, woran man auf unbestimmte Zeit festhalten will. Große Vermögen wurden dadurch gemacht, dass man in starke Unternehmen investiert und dann viele Jahre, wenn nicht Jahrzehnte, daran festgehalten hat.

Der Artikel 3 Aktien, die ich für immer halten werde ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

The Motley Fool besitzt Aktien von Costco Wholesale, Intuitive Surgical und Veeva Systems. Selena Maranjian besitzt Aktien von Costco Wholesale, Intuitive Surgical und Veeva Systems. Dieser Artikel erschien am 19.8.2021 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.