3 Aktien, von denen ich in diesem Sommer sehr überzeugt bin

·Lesedauer: 4 Min.
Aktien

Der Sommer ’21 hat offiziell begonnen. Es ist Zeit für Strandurlaube, Grillabende, Wassersport und den Kauf von Aktien. Okay, der letzte Punkt auf dieser Liste scheint vielleicht nicht dazuzugehören. Die meisten Menschen denken nicht an Aktien, wenn sie an Sommerspaß denken.

Es gibt jedoch keine bessere Zeit zum Investieren als die Gegenwart – wenn du die richtigen Aktien kaufst. Hier sind meine drei Aktien, von denen ich aktuell sehr überzeugt bin.

Brookfield Renewable

Ich kann mir keine Branche vorstellen, von der ich mehr überzeugt bin, dass sie in den nächsten Jahrzehnten wachsen wird, als erneuerbare Energien. Und mir fällt keine Aktie aus dem Bereich der erneuerbaren Energien ein, bei der ich bullischer bin als bei Brookfield Renewable (WKN: A1JQFZ).

Im April haben sich die USA dazu verpflichtet, die Kohlenstoffemissionen bis 2030 um 50 % gegenüber 2005 zu senken. Japan hat sich zum Ziel gesetzt, die Emissionen bis zum Ende des Jahrzehnts um 46 % gegenüber dem Stand von 2013 zu reduzieren. Andere Länder und Großkonzerne haben ähnliche Zusagen gemacht. Selbst wenn sie diese Ziele nicht erreichen, sind die Versuche, dies zu tun, ein gutes Zeichen für eine erhöhte Nachfrage nach erneuerbarer Energie.

Brookfield Renewable ist gut aufgestellt, um von diesem Wachstum zu profitieren. Das Unternehmen betreibt derzeit Wasserkraft-, Wind- und Solarkraftwerke auf vier Kontinenten mit einer installierten Leistung von fast 21.000 Megawatt. Die Entwicklungspipeline beläuft sich im Moment auf 27.000 Megawatt an zusätzlicher Kapazität, aber es ist wahrscheinlich, dass sie im Laufe der Zeit noch zunehmen wird.

Das Unternehmen erwartet, dass es in der Lage sein wird, langfristig eine durchschnittliche jährliche Gesamtrendite von etwa 15 % zu erzielen. Ich zweifle nicht eine Sekunde daran, dass Brookfield Renewable in der Lage sein wird, dieses Ziel zu erreichen. Die durchschnittliche jährliche Gesamtrendite über die letzten 21 Jahre liegt bei rund 18 %. Ich gehe fest davon aus, dass die Nachfrage nach erneuerbarer Energie in Zukunft größer sein wird als in der Vergangenheit.

Intuitive Surgical

Fast 6.000 Da-Vinci-Roboterchirurgiesysteme sind weltweit installiert. Die Organisationen des Gesundheitsbereichs, die diese Systeme entweder gekauft oder geleast haben, haben eine erhebliche finanzielle Motivation, die größtmögliche Rendite aus den Investitionen zu erzielen. Das bedeutet mehr chirurgische Eingriffe – und stärkere wiederkehrende Einnahmen für den Pionier für robotergestützte chirurgische Systeme Intuitive Surgical (WKN: 888024).

Während eines Großteils des Jahres 2020 führte die COVID-19-Pandemie zu einem Rückgang des Eingriffsvolumens, da Krankenhäuser Nicht-Notfall-Operationen verschoben haben. Die Situation hat sich bisher in diesem Jahr enorm verbessert und sollte noch besser werden, da mehr Menschen auf der ganzen Welt geimpft werden. Ich erwarte, dass die finanzielle Performance von Intuitive in den kommenden Quartalen den Fortschritt im globalen Kampf gegen COVID-19 widerspiegeln wird.

Längerfristig bin ich begeistert von den Aussichten für die zunehmende Akzeptanz der robotergestützten chirurgischen Systeme. Intuitive Surgical schätzt, dass jedes Jahr etwa 20 Millionen Weichteiloperationen durchgeführt werden, die für den Roboter infrage kommen. Letztes Jahr wurden seine Systeme bei mehr als 1,2 Millionen Eingriffen eingesetzt.

Sicher, Intuitive genießt nicht mehr das Monopol an der Börse für robotergestützte chirurgische Systeme, wie es früher der Fall war. Dennoch profitiert das Unternehmen weiterhin von mehreren Wettbewerbsvorteilen, insbesondere von seiner umfangreichen Erfolgsbilanz, die potenziellen Kunden die Sicherheit gibt, sich für seine Systeme zu entscheiden.

Ich denke, dass Intuitive Surgical auch in den nächsten Jahren der Marktführer in einem expandierenden Markt bleiben wird. Mit seinen großartigen langfristigen Aussichten und einem sich verbessernden COVID-19-Ausblick zählt Intuitive zu meinen Top-Aktien, die ich im Moment kaufen möchte.

MercadoLibre

Ich bin absolut davon überzeugt, dass sich Onlineshopping und digitale Zahlungen im nächsten Jahrzehnt und darüber hinaus weiter durchsetzen werden. Ich sage auch voraus, dass die Marktchancen für beide Bereiche in Lateinamerika stark wachsen werden. Nimm diese beiden Überzeugungen zusammen und sie machen MercadoLibre (WKN: A0MYNP) praktisch zu einer Aktie, die man einfach kaufen muss.

Einige Leute bezeichnen MercadoLibre als das Amazon.com von Lateinamerika. Das ist nicht unbedingt ein schlechter Vergleich, wenn man bedenkt, dass MercadoLibre die führende E-Commerce-Plattform der Region betreibt. Wie Amazon verdient das Unternehmen einen großen Teil seines Geldes durch sein Fulfillment-Geschäft.

Allerdings hat MercadoLibre auch enorme Fortschritte im digitalen Zahlungsverkehr gemacht, ein Bereich, in dem Amazon nicht so stark ist. Das gesamte Zahlungsvolumen Mercado Pago ist im ersten Quartal auf Basis konstanter Währungen um fast 130 % im Jahresvergleich auf 14,7 Milliarden US-Dollar gestiegen.

Trotz des großen Erfolges in den letzten Jahren hat MercadoLibre immer noch Möglichkeiten, die Marktdurchdringung in seinen aktuellen Märkten zu erhöhen und seine Bemühungen in anderen Ländern Lateinamerikas auszubauen. Es sollte auch in der Lage sein, durch die Erweiterung der Produkte und Dienstleistungen, die es anbietet, zu wachsen. Meiner Meinung nach hat MercadoLibre das Potenzial, ein 10-Bagger zu werden.

Der Artikel 3 Aktien, von denen ich in diesem Sommer sehr überzeugt bin ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Dieser Artikel stellt die Meinung des Verfassers dar, der mit der "offiziellen" Empfehlungsposition eines The Motley Fool Premium-Beratungsdienstes nicht übereinstimmen kann. Eine Investitionsthese zu hinterfragen - sogar eine eigene - hilft uns allen, kritisch über Investitionen nachzudenken und Entscheidungen zu treffen, die uns helfen, klüger, glücklicher und reicher zu werden.

John Mackey, CEO von Whole Foods Market, einer Tochtergesellschaft von Amazon, ist Mitglied des Vorstands von The Motley Fool.

Dieser Artikel wurde von Keith Speights auf Englisch verfasst und am 21.06.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Kevin Speights besitzt Aktien von Amazon, Brookfield Renewable, Brookfield Renewable Partners, Intuitive Surgical und MercadoLibre. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Amazon, Intuitive Surgical und MercadoLibre. The Motley Fool empfiehlt die folgenden Optionen: long Januar 2022 $1.920 Calls auf Amazon, long Januar 2022 0 Calls auf Intuitive Surgical, short Januar 2022 $1.940 Calls auf Amazon, und short Januar 2022 $600 Calls auf Intuitive Surgical.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.