3 Aktien, die sich 2021 verdoppeln könnten!

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 4 Min.

Existieren weiterhin Aktien, die sich auf Sicht der kommenden zwölf Monate verdoppeln könnten? Ja, natürlich. Möglicherweise wird die Luft mit DAX, S&P 500 und Co. auf Rekordhochs wieder etwas dünner. Insbesondere trendstarke Wachstumsgeschichten bieten jedoch weiterhin eine ganze Menge Potenzial.

Lass uns heute im Folgenden daher einen Blick auf Teladoc Health (WKN: A14VPK), Etsy (WKN: A14P98) und Innovative Industrial Properties (WKN: A2DGXH) riskieren und schauen, weshalb gerade hier ein Verdopplungspotenzial in den kommenden zwölf Monaten lauern könnte. Sowie darauf, was es natürlich auch zu beachten gilt.

Teladoc Health: Wenn der Wachstumsturbo zündet …

Eine erste Aktie, die im Jahre 2021 das Potenzial zu einer Kursverdopplung haben könnte, ist in meinen Augen die von Teladoc Health. Das hängt einerseits damit zusammen, dass die Anteilsscheine seit ihrem Rekordhoch ca. ein Viertel ihres Börsenwerts eingebüßt haben. Allerdings, und das ist besser: Es gibt auch unternehmensorientiert spannende Voraussetzungen.

Teladoc Health könnte nicht bloß in Zeiten von COVID-19 weiterhin seinen Wachstumskurs fahren. Nein, sondern möglicherweise auch einen zweiten Turbo starten. Durch die Übernahme von Livongo Health ergeben sich Cross-Selling-Möglichkeiten. Mit dem inzwischen verbundenen Unternehmen könnte auch die Verwaltung von Gesundheitsdaten konsequent an Fahrt aufnehmen. Das Umsatzpotenzial könnte daher möglicherweise erneut deutlich zweistellig gesteigert werden.

Der Telemedizin-Spezialist und Gesundheitskonzern besitzt daher eine Menge Potenzial. Wenn die Investoren sehen, dass das Wachstum anhält und sich möglicherweise nach COVID-19 fortsetzt, so könnten die Anteilsscheine wieder in den Turbo-Modus starten. Der Trend hält jedenfalls an und Teladoc Health positioniert sich bestmöglich, um im Markt der digitalen Gesundheitsleistungen zu überzeugen. Mit einer Marktkapitalisierung von 28,5 Mrd. US-Dollar könnte ebenfalls ein Verdopplungspotenzial gegeben sein.

Etsy: Die Plattform legt erst los!

Eine zweite Aktie, die im kommenden Jahr 2021 ein Verdopplungspotenzial besitzen könnte, ist möglicherweise die von Etsy. Im Jahre 2020 hat das Wachstum einen Quantensprung hingelegt. Aber, viel wichtiger: Auch die Nutzerentwicklung und die Qualität der Plattform. Käufer kaufen immer mehr über die Etsy-Plattform, das lockt weitere Verkäufer an. Der Kreislauf hat möglicherweise gerade erst begonnen.

Wenn die Etsy-Aktie im nächsten Jahr beweist, dass das Wachstum nicht bloß von einem COVID-19-Effekt herrührt, sondern dass die Plattform im Mainstream bleibt, winkt eine intakte und erst beginnende Erfolgsgeschichte im E-Commerce. Das könnte ein weiterhin starker Katalysator sein. Zumal die aktuelle Ausgangslage mit einem Gross Merchandise Volume von 2,6 Mrd. US-Dollar mit 69,6 Mio. aktiven Käufern und rund 3,68 Mio. aktiven Verkäufern noch immer eher gering ist. Etsy besitzt im E-Commerce daher noch viel Potenzial.

Sollte die Etsy-Aktie daher ab jetzt konsequent eine größere Rolle im Konsumverhalten spielen, existiert im globalen E-Commerce-Markt noch eine gigantische Chance. Zumal die aktuelle Marktkapitalisierung mit rund 24 Mrd. US-Dollar ebenfalls weit davon entfernt ist, für die Vision zu teuer zu sein. 2021 könnte sich daher die Intaktheit der Investitionsthese nach COVID-19 herauskristallisieren.

Innovative Industrial Properties: Marihuana-Boom!

Zu guter Letzt dürfte auch die Aktie von Innovative Industrial Properties ein solides Kursverdopplungspotenzial besitzen. Wobei die Aktie auch in diesem Jahr mächtig an Fahrt aufgenommen hat. Das hat unter anderem dazu geführt, dass die derzeitige Dividendenrendite mit knapp unter 3 % historisch niedrig ist. Aber die gute Nachricht ist: Das Wachstum hält an.

In den USA ist der Cannabis-Boom ungebrochen. Möglicherweise werden weitere US-Bundesstaaten das Rauschmittel legalisieren. Mit vier neuen Bundesstaaten, die den Konsum freigeben, dürfte ein neues Marktpotenzial schon jetzt vorhanden sein. Beziehungsweise eine Möglichkeit für den US-REIT, in weitere Immobilien zu investieren und die Umsätze und Funds from Operations je Aktie deutlich zu steigern.

Mit Wachstumsraten im zuletzt deutlich zweistelligen Prozentbereich und einem Dividendenwachstum in Höhe von 24 % in 2020 hat Innovative Industrial Properties gezeigt, was in dem REIT steckt. Mit den neuen Wachstumsmöglichkeiten und einer aktuellen Marktkapitalisierung von 4,2 Mrd. US-Dollar sehe ich definitiv das Potenzial, den Börsenwert vielleicht noch einmal zu verdoppeln. Vor allem, wenn Cannabis sich in den USA weiter festigen wird.

Verdopplungspotenzial? Durchaus vorhanden!

Die Aktien von Teladoc Health, Etsy und Innovative Industrial Properties könnten daher das Potenzial zur Kursverdopplung besitzen. Die Ausgangslage ist vom starken Wachstum geprägt, sowie von vielen Chancen. Ob du diese Einschätzungen teilen solltest, ist natürlich eine andere Frage. Hierüber nachzudenken könnte sich jedoch vielleicht anbieten.

The post 3 Aktien, die sich 2021 verdoppeln könnten! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Etsy, Innovative Industrial Properties und von Teladoc Health. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy, Innovative Industrial Properties und Teladoc Health.

Motley Fool Deutschland 2020