2nach10: Nur noch zweite Wahl? Darum findet Cristiano Ronaldo keinen Abnehmer

Cristiano Ronaldo würde am liebsten Manchester United noch in diesem Sommer verlassen. Dabei soll er sich bereits bei einigen Top-Klubs angeboten und Absagen erhalten haben.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.