2nach10: Abwehrprobleme bei Borussia Dortmund:Andreas Christensen ist die Lösung

Borussia Dortmund hat in der Defensive immer noch große Probleme. Eine mögliche Lösung wäre die Verpflichtung von Chelsea-Spieler Andreas Christensen. Im Sommer läuft der Vertrag des 25-Jährigen aus.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.