Frau kommt zu spät zur Arbeit: Reaktion vom Boss geht viral

Viele Mitarbeiter sind um keine Ausrede verlegen, wenn sie mal zu spät zur Arbeit kommen. Diese Frau übertrumpft jedoch alles. Die Reaktion ihres Chefs ist umso beeindruckender. Er hat ein Geschenk und eine eindeutige Botschaft.

Nicht jeder Chef reagiert so genial auf verspätete Mitarbeiter, wie der von Jenn und Miller. (Bild-Copyright: Klaus Ohlenschläger/ddp images)

Jenn arbeitet seit acht Jahren für ihren Boss, der sich sofort Sorgen machte, als diese in einer SMS ankündigte, sie werde heute einige Minuten später kommen. “Ist bei dir alles in Ordnung?”, fragte er, wie ein Screenshot auf Imgur zeigt. “Ja, mein Hund hat noch geschlafen und sah so süß aus. Ich hab Fotos gemacht, statt mich fertig zu machen”, so die ehrliche Nachricht der Frau.

 

(Bild-Copyright: CainMolir/Imgur)

Die Antwort dürfte bei vielen Chefs mittelschweres Kopfschütteln auslösen. Nicht so bei CainMolir, wie sich Jenns Boss auf Imgur nennt. Er reagierte für viele wohl überraschend und zugleich beeindruckend:

Was für ein süßer Junge! Lass dir ruhig Zeit. Miller nimmt so lange deine Anrufe entgegen. Nächsten Monat steigt ‘Bark at the Park’. Wie wäre es, wenn ich dir zwei Tickets besorge, damit du mit dem kleinen Burschen zum Baseball gehen kannst?

Um Missverständnisse zu vermeiden, erklärt der Chef auf Imgur seine Reaktion. Jenn sei eine etwas ältere Frau, die im Team ein hohes Ansehen genieße. Die verdiente Mitarbeiterin kam zudem seit ihrer Anstellung vor acht Jahren bisher nur einmal zu spät, weil sie ihren Sohn zum Zahnarzt bringen musste. “Ich habe nachgeschaut. Es war das erste Mal seit sechs Jahren, dass sie nicht rechtzeitig da war”, so CainMolir. Zudem solle sich niemand um ihren Kollegen Miller Gedanken machen, der für Jenn einspringen musste. Sie kam letztendlich nur elf Minuten zu spät und Miller bekam auch ein Geschenk. “Seid jeden Tag nett zueinander”, schließt der Chef seinen Beitrag mit einer klaren Botschaft.

Nicht so viel Glück mit ihrem Boss haben hingegen die Fußball-Profis von Olympiakos Piräus: Der Präsident beurlaubte zuletzt die ganze Mannschaft.