250 Unternehmen entscheiden sich für CreditLens™-Lösung von Moody's Analytics

Moody's Analytics, ein führender Anbieter von Finanzinformationen, gab heute bekannt, dass sich weltweit mehr als 250 Institute für die CreditLens-Kreditlebenszyklusmanagement-Lösung entschieden haben, weniger als ein Jahr nach Erreichen der 100-Kunden-Schwelle.

Die auf der neuesten Cloud-basierten Technologie basierende CreditLens-Plattform hilft Unternehmen bei der digitalen Umwandlung ihrer kommerziellen Kreditprozesse, um schnellere und fundiertere Entscheidungen zu treffen. Sie setzt künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen ein, um die Prozessautomatisierung zu erleichtern und Kunden bei der Verbesserung der Effizienz, der Reduzierung von Fehlern und der Rationalisierung von Arbeitsabläufen zu unterstützen.

Die Lösung erhielt kürzlich einen SOC 2-Bestätigungsbericht, der die Einhaltung der Sicherheits- und Verfügbarkeitskontrollstandards des American Institute of Certified Public Accountants bestätigt.

2019 war die Professional Bank eine der ersten Gemeinschaftsbanken in den USA, die ihre Geschäftskreditanträge automatisierte. Die Bank erreichte dies mit der Unterstützung der CreditLens-Plattform und anderer Moody's-Analytics-Tools. „Diese Investition hat unser Deal-Flow-Management, unsere Kreditprüfung und unsere Genehmigungsprozesse verbessert, was unseren kommerziellen Kreditnehmern direkt zugute kommt", so Daniel R. Sheehan, Chairman und CEO der Professional Bank. „Unser Team konzentriert sich weiterhin auf die Nutzung von Technologie, um den Service zu verbessern und unsere Kreditqualitätskontrollen zu verstärken, während wir weiter wachsen."

„Die sich entwickelnden Marktbedürfnisse erfordern von den Instituten einen flexiblen, ganzheitlichen Ansatz für die Kreditvergabeprozesse", fügte Moody's Analytics Managing Director Elaine Wong hinzu. „Wir sind dankbar, dass so viele Unternehmen uns ihr Vertrauen für ihre Kreditmanagement-Bedürfnisse geschenkt haben. Wir freuen uns auf die langfristige Zusammenarbeit mit ihnen und vielen weiteren Kunden."

Klicken Sie hier, um mehr über die CreditLens-Lösung von Moody's Analytics zu erfahren.

Über Moody's Analytics

Moody’s Analytics unterstützt die schnellere und bessere Entscheidungsfindung führender Unternehmen mit Tools für Financial Intelligence und Analysen. Unsere tiefgreifende Expertise in Sachen Risiko, umfassenden Informationsressourcen und innovative Technologieanwendung sind unseren Kunden behilflich, sich in einem im Wandel befindlichen Markt souverän zu behaupten. Unsere branchenführenden und preisgekrönten Lösungen mit Recherchen, Daten, Software und Beratungsdiensten sind weithin dafür bekannt, ein nahtloses Kundenerlebnis zu gewährleisten. Mit unserem Engagement für Qualität, aufgeschlossenen Ansatz und Fokus auf die Erfüllung der Kundenanforderungen sind wir ein zuverlässiger Partner von Tausenden von Organisationen in der ganzen Welt. Weitere Informationen über Moody’s Analytics erhalten Sie auf unserer Website oder wenn Sie sich mit uns auf Twitter und LinkedIn verbinden.

Moody's Analytics, Inc. ist eine Tochtergesellschaft der Moody's Corporation (NYSE: MCO). Die Moody’s Corporation wies 2019 Umsatzerlöse von 4,8 Milliarden US-Dollar aus, beschäftigt rund 11.100 Mitarbeiter weltweit und ist in 40 Ländern vertreten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200325005178/de/

Contacts

KATERINA SOUMILOVA
Moody’s Analytics Communications
001.212.553.1177

Moody’s Analytics Media Relations

moodysanalytics.com
twitter.com/moodysanalytics
linkedin.com/company/moodysanalytics