200.000 Kerzen zum Weltfriedenstag: Tempel in Lichtermeer verwandelt

200.000 Kerzen erhellten am Dienstag den Dhammakaya-Tempel nördlich der thailändischen Hauptstadt Bangkok. Die Lichter bildeten beeindruckende Schaubilder. Mönche hatten die Aktion anlässlich des Internationalen Tag des Friedens organisiert.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.