20-stöckiges Gebäude in Flammen: Wohnhochhaus in Mailand ausgebrannt

In Mailand ist am frühen Sonntagabend ein 20-stöckiges Wohnhaus in Brand geraten. Einsatzkräfte konnten die Flammen unter Kontrolle bringen. Alle Bewohner sollen das Gebäudes rechtzeitig verlassen haben.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.