1 / 21

1. Den Wohnraum optimal nutzen

Je nach Struktur Eures Hauses oder Eurer Wohnung kann sich das Wohnzimmer in seiner Größe durchaus voneinander unterscheiden. Zeitgenössische Häuser verbinden häufig Wohn- und Esszimmer zu einem großen Ganzen. In älteren Gebäuden sind die Zimmer häufig noch voneinander getrennt. Je nach Größe des Wohnraums solltet Ihr auch Eure Möbel auswählen. Sperrige Sofas, Sessel oder Schränke tun einem kleinen Raum nicht gut, denn so wirkt er noch kleiner als er in Wirklichkeit ist. Kleine Möbel in sehr großen Räumen fühlen sich demgegenüber manchmal verloren. Ein solcher Raum sieht perfekt gestaltet aus, doch dahinter liegt eine sehr genaue Planung der Räumlichkeiten. 

Credits: homify / MARIANGEL COGHLAN

20 richtig gute Gestaltungsideen für Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist in unserer heutigen Zeit der Ort im Haus schlechthin und Zentrum des Zusammenlebens. Während er in früheren Epochen nur zu besonderen Anlässen geöffnet wurde, spielt sich heute hier der Alltag ab. Insofern sollte er so eingerichtet sein, dass wir ihn als Rückzugsort wahrnehmen, er einen schönen Eindruck auch bei Gästen hinterlässt und viele verschiedene Funktionen für alle Hausbewohner bietet. Und schließlich sollte er natürlich so gestaltet sein, dass sich darin unser Charakter und unser Stil widerspiegelt. Wir schauen mit Euch durch 20 Wohnzimmer, die auf die eine oder andere Weise individuell und schön sind.