2 Top-Warren-Buffett-Zitate, wie du als Investor „triffst“!

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.

Warren-Buffett-Zitate können für Foolishe Investoren wertvolle Orientierungshilfen sein, wie man erfolgreicher investiert. Egal ob es dabei um die Aktienauswahl selbst geht oder aber was erfolgreiches Investieren im Kern ausmacht, das Orakel von Omaha bietet für fast jede Ausgangslage eine spannende Phrase.

Ja, sogar auch, wie man als Investor häufiger genau ins Schwarze trifft. Lass uns das im Folgenden anhand zweier Warren-Buffett-Zitate etwas präzisieren. Bestimmt wirst du auch hiervon etwas lernen können. Vielleicht hast du das eine oder andere Zitat des Orakels von Omaha ja sogar noch nie gehört …?

Warren-Buffett-Zitat: Über die eigene Möglichkeit!

Warren Buffett ist ein Verfechter eines eigenen Circle of Competence, das dürfte insoweit bekannt sein. Das beinhaltet allerdings eine ganze Menge mehr. So muss man als Investor nämlich nicht zwingend immer und konsequent handeln. Nein, man kann auf seine Chance warten. Dieses Zitat spiegelt das hervorragend wider:

Die Börse ist kein Spiel, bei dem es um Strikes geht. Man muss nicht bei allem zuschlagen – man kann auf seinen Pitch warten.

Zugegebenermaßen ist Baseball hierzulande nicht so beliebt. Das, was Warren Buffett mit dieser Aussage jedoch sagen möchte, ist, dass man als Investor nicht unter Zugzwang steht. Man besitzt nicht nur drei Strikes, ehe man raus ist. Nein, man kann länger auf seine Gelegenheit warten, ehe man zuschlägt.

Das ist ein großer Vorteil für uns als Investoren. Aber auch häufig ein Problem. Viele Investoren verspüren einen inneren Imperativ, der zum Handeln drängt. Diesen zu unterdrücken ist ein Teil des Erfolgsrezepts. Sowie die Geduld, dass man auf seine Chance wartet.

Wer als Investor eine Chance ideal beim Schopf ergreift und einen Volltreffer landet, der wird vermutlich bessere Ergebnisse erzielen, als zu oft zu schlagen und auch so manches Mal danebenzuhauen. Das ist eine erste, wichtige Quintessenz.

Warren Buffett: Über die Aktienauswahl

Warren Buffett besitzt zudem auch eine ganze Menge Zitate, wie man als Investor idealerweise Aktien auswählen sollte. Dabei besitzt auch das Orakel von Omaha einige Erfolgsrezepte, auf die er regelmäßig setzt. Hier ist jedenfalls ein weiteres Warren-Buffett-Zitat, das dir dabei behilflich sein kann. Möglicherweise gerade jetzt:

Kaufe ein Unternehmen mit einer starken Gewinnhistorie und mit einem dominanten Geschäftsmodell.

Warren Buffett liebt es jedenfalls, starke und profitable Geschäfte zu erwerben. Ein Track-Rekord von soliden Zahlen und starken Cashflows ist ein Attraktivitätsmerkmal. Aber bloß ein Teil der Medaille. Das Warren-Buffett-Zitat verweist zudem darauf, dass ein dominantes Geschäftsmodell ein weiterer Schlüssel zum Erfolg sein kann.

Das Warren-Buffett-Zitat könnte daher auch jetzt mit vielen Indizes in der Nähe ihrer Rekordhochs besonders wertvoll sein. Hier spiegelt sich eine Menge Qualität einer Aktie wider.

Top-Warren-Buffett-Zitate!

Diese zwei Top-Warren-Buffett-Zitate sind für mich daher sehr wertvoll, wenn es darum geht, erfolgreicher zu investieren. Dabei geht es um das Ausnutzen und das Warten auf seine Gelegenheit. Und wie man sie eigentlich erst identifiziert. Vielleicht können diese Aussagen auch dir helfen, bessere Entscheidungen zu treffen. Möglicherweise gerade jetzt.

The post 2 Top-Warren-Buffett-Zitate, wie du als Investor „triffst“! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Motley Fool Deutschland 2021