2 Top-Dividendenaktien, die ich heute kaufen und mindestens 20 Jahre halten würde!

Sparen: Geld und Münzen
Sparen: Geld und Münzen

Top-Dividendenaktien, die man heute kaufen und 20 Jahre halten kann? In der Krise zeigt sich, wo man wirklich Qualität wittert. Sich daher in Zeiten der Inflation und steigender Zinsen diese Frage zu stellen, kann Foolishe Investoren auf einen vielversprechenden Pfad führen.

Ich sehe jedenfalls zwei Top-Aktien mit einer soliden Dividende, von denen ich langfristig orientiert sehr überzeugt bin. Welche das sind? Darum soll es heute etwas konkreter gehen. Sowie auch darum, warum es sich lohnen könnte, hier jetzt bereits einen Fuß in die Tür zu stellen.

Coca-Cola: Top-Dividendenaktie für die nächsten 20 Jahre?

Ja, du hast richtig gelesen: Coca-Cola (WKN: 850663) ist meine erste Top-Dividendenaktie, bei der ich mir das Kaufen und das Halten für die nächsten 20 Jahre durchaus vorstellen könnte. Derzeit nähern sich die Anteilsscheine zudem einem Bewertungsmaß, das ich als Entry-Point 1 bezeichnen würde: Nämlich rund 3 % Dividendenrendite.

Aber schauen wir darauf, was ansonsten für Coca-Cola als Dividendenaktie spricht. m Endeffekt glänzt der US-Getränkekonzern mit einer starken Marke und einem breiten Produktportfolio an bekannten Limonaden. Ob es die Klassiker wie die gleichnamige Limo, Sprite oder auch Fanta sind oder Lift Apfelschorle, Bonaqua Tafelwasser beziehungsweise Neuheiten wie den Fuze-Eistee. All das stellt ein solides Fundament für starke Umsätze und solide Gewinne auf. Die wiederum zu einer starken und seit ca. sechs Jahrzehnten konsequent jährlich erhöhten Dividende führten.

Jetzt in Zeiten der Inflation kann die Top-Dividendenaktie ihre Pricing-Power ausspielen, was bereits im Jahr 2022 zu einem deutlicheren Gewinnwachstum führen sollte. Mit 3 % Dividendenrendite und der Möglichkeit für ein Dividendenwachstum, das nicht nur das Mindestmaß betrifft, sehe ich die Renditechancen wieder als höher an. Ich glaube: In 20 Jahren besitzt der Getränkekonzern noch die gleiche Stärke, bloß eine bedeutend höhere Dividende.

W. P. Carey: Im Aufbau, im Inflationsschutz & mehr!

W. P. Carey (WKN: A1J5SB) ist meine zweite Top-Dividendenaktie, bei der ich glaube: In 20 Jahren kann sich eine Menge verändern, aber nicht das grundsätzliche Erfolgsrezept. Als breit diversifizierter Real Estate Investment Trust ist der US-REIT in über 1.300 Immobilien aus verschiedenen Branchen investiert. Das und vor allem Zukunftsbereiche wie Logistik und Industrie-Immobilien stellen sogar Wachstumsmöglichkeiten dar.

In der Corona-Pandemie hatte W. P. Carey wie viele andere Real Estate Investment Trusts ein bisschen zu kämpfen. Allerdings kann das Management jetzt eine andere Qualität wieder stärker ausspielen: Pricing-Power durch Mietverträge, die an das Inflationsniveau gekoppelt sind. Ziemlich clever und ziemlich weitsichtig. Vor allem, wenn das in den Jahren mit einer höheren Inflation zu einem deutlicheren Wachstum bei den Funds from Operations führen sollte.

Die Top-Dividendenaktie zahlt seit dem Börsengang im Jahre 1998 eine starke und stabile sowie inzwischen vierteljährlich wachsende Dividende aus. Mit 5 % Dividendenrendite gibt es auch hier im Moment wieder einen interessanteren Entry-Point. Allerdings sollte es in zwei Jahrzehnten im Idealfall auch hier ein moderates Wachstum geben, das sich früher oder später auch wieder in einem stärkeren Dividendenwachstum äußert.

Der Artikel 2 Top-Dividendenaktien, die ich heute kaufen und mindestens 20 Jahre halten würde! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Coca-Cola und W. P. Carey. The Motley Fool empfiehlt die folgenden Optionen: Long January 2024 $47.50 Calls auf Coca-Cola.

Motley Fool Deutschland 2022