2 Top-Aktien für einen Last-Minute-Ruhestand!

Dividenden als Zusatzrente Altersvorsorge
Dividenden als Zusatzrente Altersvorsorge

Top-Aktien für einen Last-Minute-Ruhestand: Das Problem bei der Altersvorsorge löst sich trotz der wirtschaftlichen Unsicherheiten nicht von selbst. Tatsächlich ist die Inflation sogar eine weitere Baustelle, der man sich stellen muss. Schließlich gilt es, auch dem Kaufkraftverlust etwas entgegenzusetzen.

Blicken wir heute daher auf zwei mögliche Top-Aktien für einen Last-Minute-Ruhestand. Beide haben ihre individuellen Qualitäten. Sie könnten interessant sein, um langfristig orientiert mit ihren Qualitäten zu bestechen und solide Renditen zu generieren.

Top-Aktie für Last-Minute-Ruhestand: Kellogg!

Meine erste Top-Aktie für einen Last-Minute-Ruhestand ist die von Kellogg (WKN: 853265). Frühstücksflocken gehen immer, denkst du? Ja, genau, in gewisser Weise ist dem so. Allerdings gilt das auch für Pop-Tarts in den USA sowie für Snacks wie Pringles und andere Marken, die zu dem US-amerikanischen Lebensmittelkonzern gehören.

Die Aktie von Kellogg ist in einer interessanten Ausgangslage. Mit einer Dividendenrendite von zuletzt wieder bis zu 3,3 % ist die Lebensmittel-Dividendenaktie vergleichsweise preiswert bewertet. Zumindest für die Peers der Qualitätsaktien mit Pricing-Power. Zudem ist auch das Kurs-Gewinn-Verhältnis mit einem Wert von unter 17 ziemlich human. Das spricht für solide Gesamtrenditen, langfristig orientiert.

Die Kellogg-Aktie ist seit Jahresanfang 27,3 % im Plus, was zeigt, dass die Investitionsthese der defensiven Aktie unterm Strich aufgegangen ist. Trotzdem gibt es eine solche Top-Aktie für einen Last-Minute-Ruhestand mit so viel Potenzial beim passiven Einkommen selten. Übrigens: Im letzten Quartal haben wir auch hier bereinigt ein Ergebniswachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich gesehen. Das ist ausreichende Qualität in dieser Marktphase.

Vonovia: Ja, es sind 6 % Dividendenrendite!

Vonovia (WKN: A1ML7J) ist meine zweite heutige Top-Aktie für einen Last-Minute-Ruhestand. Es handelt sich dabei um einen Wohnimmobilienkonzern. Ja, sogar um den größten in Europa. Natürlich gibt es auch hier ein, zwei Schwierigkeiten. Die steigenden Zinsen zum Beispiel. Oder mangelnde Pricing-Power, die direkt abgeschmettert wird. Trotzdem: Mit 6 % Dividendenrendite von einem Wohnimmobilienkonzern befinden wir uns in einem Deep-Value-Territorium.

Wohnimmobilien sind sehr, sehr wenig zyklisch. Das Mieten und die Kosten der Unterkunft haben bei Verbrauchern eben Priorität. Für mich bedeutet das, dass es weiterhin stabile Funds from Operations je Aktie im vorhandenen Kerngeschäft geben sollte. Wobei das Top-Management von Vonovia den Verkauf von Immobilien im Wert von 13 Mrd. Euro vorbereitet, um die Verschuldung zu drücken. Keine Frage: Das sollte das Wachstum natürlich hemmen.

Aber um Wachstum geht es bei dieser Top-Aktie für einen Last-Minute-Ruhestand nicht. Bei einem Aktienkurs von knapp über 26 Euro spricht wirklich eine Menge dafür, dass ein Kurs-FFO-Verhältnis um 10 und über 6 % Dividendenrendite langfristig orientiert solide Renditen bedeuten können. Zwar gibt es Herausforderungen und Risiken, aber diese DAX-Aktie ist trotzdem eine opportunistische Wette in meinen Augen wert.

Der Artikel 2 Top-Aktien für einen Last-Minute-Ruhestand! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Kellogg und Vonovia. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2022