2. Liga: Darmstadt 98 verpflichtet U21-Europameister Platte

Zweitligist SV Darmstadt 98 hat seinen Leihspieler Felix Platte fest verpflichtet. Der U21-Europameister unterschrieb beim Bundesliga-Absteiger einen Vertrag bis Juni 2021. Mit dem abgebenden Verein Schalke 04 wurde Stillschweigen über die Ablösemodalitäten vereinbart, die Lilien dürften rund eine Million Euro überweisen.

Zweitligist SV Darmstadt 98 hat seinen Leihspieler Felix Platte fest verpflichtet. Der U21-Europameister unterschrieb beim Bundesliga-Absteiger einen Vertrag bis Juni 2021. Mit dem abgebenden Verein Schalke 04 wurde Stillschweigen über die Ablösemodalitäten vereinbart, die Lilien dürften rund eine Million Euro überweisen.

Mit dem abgebenden Verein Schalke 04 wurde Stillschweigen über die Ablösemodalitäten vereinbart, die Lilien dürften rund eine Million Euro überweisen.

Offensivspieler Platte spielt seit der Rückrunde 2015/16 auf Leihbasis für die Hessen. "Wir sind sehr glücklich, dass Felix bleibt. Er hat in der Vergangenheit gezeigt, dass er mit seiner Robustheit und Abschlussstärke extrem wertvoll für das Team sein kann. Auch menschlich passt er hervorragend in die Mannschaft", sagte 98-Trainer Torsten Frings.

Der 21-jährige Felix Platte bestritt 20 Bundesligaspiele im Lilien-Dress und erzielte dabei zwei Tore. Nach einer langwierigen Hüftverletzung erkämpfte er sich im Laufe der vergangenen Rückrunde einen Stammplatz bei den Lilien.

Mehr bei SPOX: Stark rettet Lilien spät einen Dreier - FCI gewinnt Derby | Vorschau: RB Leipzig - SC Freiburg | Vorschau: VfB Stuttgart - 1. FSV Mainz 05