2 günstige Aktien für weniger als 10 Euro

·Lesedauer: 2 Min.
Bulle und Bär Aktien Bullenmarkt
Bulle und Bär Aktien Bullenmarkt

Auf der Suche nach günstigen Aktien, die man noch dazu für wenig Geld kaufen kann? Der Aktienkurs allein sagt zwar nichts darüber aus, ob eine Aktie günstig ist oder nicht. Aber je niedriger der Kurs, desto erschwinglicher ist der Einstieg.

Ob eine Aktie günstig bewertet ist, ist nicht so einfach herauszufinden. Der Wert hängt von vielen Faktoren ab, die nicht vollständig durch Zahlen abgebildet werden können. Beispielsweise ist es wichtig, in welcher Branche das Unternehmen tätig ist, um beurteilen zu können, wie die zukünftige Entwicklung aussehen könnte. Ein guter Indikator ist aber das Verhältnis vom Aktienkurs zum Nettogewinn je Aktie, also das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV).

Zwei günstig bewertete Aktien

Hier sind zwei solcher Aktien, die ein niedriges KGV aufweisen und für weniger als 10 Euro zu haben sind.

Schaeffler

Schaeffler (WKN: SHA015) ist ein deutsches Unternehmen aus Herzogenaurach. Man könnte Schaeffler fast noch als Familienunternehmen bezeichnen. Denn erst seit sechs Jahren ist das Unternehmen an der Börse gelistet und damit für jeden Anleger zugänglich. Auch heute besitzt die Gründerfamilie noch einen Anteil am Unternehmen und im Aufsichtsrat sitzen zwei Mitglieder der Familie Schaeffler. Das Unternehmen ist ein großer Zulieferer der Automobilindustrie und auch vieler weiterer Branchen des Maschinenbaus.

Die Automobilbranche spielt für Schaeffler aber eine sehr große Rolle. Insgesamt stammen etwa 75 % der Umsätze aus dieser Branche. Und aktuell kann man sich nicht über mangelnde Nachfrage beklagen. Die Geschäfte laufen ganz im Gegenteil auf Hochtouren. So gut sogar, dass Schaeffler bereits in der ersten Jahreshälfte einen Gewinn von 462 Mio. Euro oder 0,70 Euro je Aktie erzielt hat.

Das wirkt auf den ersten Blick nicht beeindruckend. Aber aktuell zahlt man für die Aktie nur 6,92 Euro (Stand: 01.11.2021, relevant für alle Kurse). Damit liegt das KGV auf Basis der Halbjahreszahlen bereits bei weniger als 10! Sollte die zweite Jahreshälfte genauso gut laufen, könnte der Wert sogar noch auf 5 fallen. Damit ist die Aktie wohl eine der günstigsten, die man aktuell finden kann.

Aroundtown

Ähnlich günstig ist die Aroundtown-Aktie (WKN: A2DW8Z). Aroundtown ist ein Immobilienunternehmen, das hauptsächlich in Deutschland und den Niederlanden tätig ist. Und dabei ist das Unternehmen seit Jahren sehr erfolgreich unterwegs. In der ersten Jahreshälfte hat das Unternehmen einen Gewinn nach Steuern von 362 Mio. Euro oder 0,25 Euro je Aktie erzielt. Aktuell zahlt man für einen Anteilsschein 6,02 Euro.

Damit liegt das KGV zwar nicht ganz so niedrig wie bei der Schaeffler-Aktie, aber immer noch bei niedrigen 12. Zumindest, wenn man davon ausgeht, dass der Gewinn im Geschäftsjahr bei 0,50 Euro je Aktie liegen wird. Das entspräche dem Doppelten des Halbjahresgewinns und ziemlich genau dem Ergebnis des Vorjahres.

Der Artikel 2 günstige Aktien für weniger als 10 Euro ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Dennis Zeipert besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.