2. Flirt mit Vonn: So feiert man Olympia-Silber

Yannic Seidenberg und Lindsey Vonn zeigen ihre Olympia-Medaillen

Ein wenig Pech im Spiel, aber dafür Glück abseits der Eisfläche für Yannic Seidenberg.

Nach der knappen Niederlage im Finale des olympischen Eishockeyturniers gegen die Olympischen Athleten aus Russland gibt es für den deutschen Nationalspieler am Rande der Abschlussfeier noch ein richtiges Highlight.

Seidenberg traf nämlich erneut auf Ski-Queen Lindsey Vonn. Die beiden hatten schon auf dem Weg zu den Spielen im Flugzeug nebeneinander gesessen und ein Bild auf Instagram gepostet. Schließlich ist der Name Seidenberg in den USA durchaus bekannt. Bruder Dennis spielt seit vielen Jahren in der NHL.


"Hier sind wir zwei Wochen später. Jetzt gehen wir mit Medaillen nach Hause. Was für eine Geschichte!", schrieb Seidenberg nun natürlich zum neuerlichen Foto auf Instagram.


Die sensationelle Silbermedaille übertrumpfte dabei sogar Vonns Bronze aus der Abfahrt. Vor zwei Wochen hatte Seidenberg noch gescherzt: "Ich hab' nicht sofort nach einem Date mit ihr gefragt." Ob nun über Vonns Suche nach einer neuen Liebe gesprochen wurde, ist nicht bekannt.