2 Dividenden Champions mit Top-Renditen

·Lesedauer: 3 Min.

Dividenden Champions mit Top-Renditen gesucht? Dividenden Champions üben eine gewisse Faszination auf Dividenden-Anleger aus. Schließlich haben sie es geschafft, über einen Zeitraum von mehr als 25 Jahren stetig, also ohne Unterbrechungen, die Dividende zu erhöhen.

Besonders viele Dividenden Champions findet man in den USA. Kein Wunder, denn am größten Kapitalmarkt der Welt wird ein besonderer Wert auf Rückflüsse über Dividenden und Aktienrückkäufe gelegt.

Schaut man sich einige der Dividenden Champions mit der aktuell höchsten Dividendenrendite an, so würde man relativ schnell auf Unternehmen wie Enbridge (WKN: 885427) oder 3M (WKN: 851745) aufmerksam.

Sie beide zeichnen sich durch ein mehr oder weniger robustes Geschäftsmodell aus, das auch einen Schutz vor Inflation bieten kann. Werfen wir mal einen kurzen Blick auf diese zwei Dividenden Champions.

Dividenden Champions mit Top-Renditen

Enbridge Aktie

Der erste Dividenden Champion mit einer Top-Rendite ist Enbridge. Hierbei handelt es sich um ein in Kanada ansässiges Unternehmen, das zu den größten Pipeline-Betreibern in den USA gehört.

Rund ein Viertel der in Nordamerika geförderten Ölvorkommen benötigen die Pipelines von Enbridge. Rund ein Fünftel des in den USA konsumierten Gases wird von Enbridge-Pipes geliefert. Somit steht fest, dass Enbridge ein für die Energiewirtschaft systemrelevantes Unternehmen ist.

Dabei ist das Unternehmen nicht nur im Bereich Pipelines tätig. Es besitzt auch Speicherkapazitäten für Energierohstoffe, Kraftwerke und Anlagen im Bereich erneuerbare Energien.

Mit einer Dividendenrendite von aktuell 6,3 % sowie einem erwarteten KGV von 18,7 (Stand: 4.11.21, Reuters) ist Enbridge definitiv ein Dividenden Champion mit Top-Rendite.

Überzeugend fällt der mittelfristige Ausblick der ausschüttungsfähigen Cashflows aus. Sie sollen bis zum Jahr 2023 um durchschnittlich 5 bis 7 % jährlich ansteigen. Dieser Sachverhalt könnte auf weitere Dividendensteigerung hindeuten. Nicht zu unterschätzen ist die hohe Verschuldung, die der Pipeline-Betreiber vor sich herschiebt.

3M Aktie

Der zweite Dividenden Champion mit einer Top-Rendite ist 3M. Bei 3M handelt es sich um ein gut diversifiziertes Industrie- und Technologie-Konglomerat.

Hergestellt werden unter anderem Reinigungsmittel, Pflaster & Verbände, Schleifpapier, Gehör- und Augenschutze, Klebebänder oder Büroartikel wie die gelben Post-Its, für die das Unternehmen weltweit bekannt ist.

Mit Gesamtumsätzen im Geschäftsjahr 2020 von 32,2 Mrd. US-Dollar gehört 3M zu den bedeutendsten Industrie-Konglomeraten der Welt. Auch die Marktkapitalisierung von über 100 Mrd. US-Dollar verdeutlicht die Größe des US-Konzerns.

Mit einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis von 18,4 sowie einer aktuellen Dividendenrendite von 3,3 % (Stand: 4.11.21, Reuters) ist die 3M-Aktie zwar keine High-Yield Aktie, aber für das aktuell vorherrschende Niedrigzinsumfeld handelt es sich um attraktive Kennziffern.

Mit Blick auf das Wachstum des dritten Quartals 2021, in dem der Umsatz um 7,1 % im Vergleich zum Vorjahr gesteigert wurde, präsentiert sich 3M zudem wachstumsstark. Auch wurde die für das Gesamtjahr 2021 veröffentlichte Wachstumsprognose zuletzt nach oben eingegrenzt. 3M erwartet nun ein Umsatzwachstum zwischen 9 und 10 % nach zuvor 7 bis 10 %.

Der Artikel 2 Dividenden Champions mit Top-Renditen ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Frank Seehawer besitzt Aktien von Enbridge und 3M. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Enbridge und empfiehlt 3M.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.