1860 weiter auf der Erfolgsspur?

·Lesedauer: 1 Min.
1860 weiter auf der Erfolgsspur?
1860 weiter auf der Erfolgsspur?

Der TSV 1860 München will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen Wiesbaden punkten. 1860 siegte im letzten Spiel gegen die FC Würzburger Kickers mit 3:0 und liegt mit 29 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Zuletzt holte die SV Wehen Wiesbaden einen Dreier gegen den Sport-Club Freiburg II (2:0). Tore gab es beim 0:0 im Hinspiel nicht zu sehen. Erwartet die Zuschauer im Rückspiel ein anderes Bild?

Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der TSV 1860 München.

Wiesbaden ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches acht Punkte.

Mit 29 Punkten nimmt 1860 den zehnten Tabellenplatz ein. Damit ist man der SV Wehen Wiesbaden ganz dicht auf den Fersen, denn der Gast hat mit 30 Punkten nur einen Zähler mehr auf dem Konto und steht auf dem neunten Platz. Dass Wiesbaden den Gegner gerne mit raueren Methoden bearbeitet, zeigen acht Rote Karten. Es bleibt abzuwarten, ob sich der TSV 1860 München davon beeindrucken lässt. Das bisherige Abschneiden von 1860: sieben Siege, acht Punkteteilungen und fünf Misserfolge. Die SV Wehen Wiesbaden wartet mit einer Bilanz von insgesamt acht Erfolgen, sechs Unentschieden sowie sechs Pleiten auf.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.