1 / 16

1. Nischenwand statt Bücherregal

Hier sehen wir eine Nischenwand, die mit Büchern und Deko-Objekten gefüllt wird. Damit erübrigt sich wohl auch die Frage, wie man Wandnischen dekorieren kann. Generell gilt: Alles ist erlaubt. Wer mit Büchern dekoriert, spart sich das Regal, das sowieso nur Platz im Raum wegnehmen würde. Zusätzlich können Kunstwerke, Skulpturen, Figuren, Vasen, Kerzen und Co. in Wandnischen zum Einsatz kommen.

Credits: homify / Rita Mody Joshi & Associates

16 inspirierende und moderne Ideen, wie ihr eure Wände mit Nischen schmücken könnt

Nischen sind klassischerweise Hohlräume in der Wand, die in allen möglichen Größen und Formen vorkommen können. Hat man eine oder mehrere solcher „Löcher“ in den Wänden, stellt sich schnell die Frage, ob und wie man diese füllen soll. Es gibt zahlreiche tolle Möglichkeiten, Wandnischen zu dekorieren oder mit Möbeln zu versehen, um sowohl im praktischen als auch im ästhetischen Sinne zur Aufwertung des Wohnraums beizutragen. Wir zeigen euch heute einige Beispiele, wie man eine Nische im Wohnzimmer schmückt, wie man vorhandene Hohlräume funktional nutzen oder besonders eindrucksvoll in Szene setzen kann. Viel Spaß mit unserem Ideenbuch zum Thema moderne Wandnischen.