1500 Arbeiter auf Riesenbaustelle in China

Am Bahnhof in Longyan in China haben 1500 Bauarbeiter Unglaubliches geleistet. In nur neun Stunden haben sie auf einer Riesen-Baustelle drei Gleise miteinander verbunden und sie an ein neues Gleis angeknüpft, das Nanping mit Longyan in der Provinz Fujian verbindet. Die Strecke ist 246 Kilometer lang. Die Züge sollen mit 200 Stundenkilometer fahren. China will so sein Transportsystem verbessern.