15 Jahre Wachstum verpackt in 3 Wochen: Telemedizin, der Markt von Teladoc Health!

Die Telemedizin ist der primäre Markt von Teladoc Health (WKN: A14VPK). Wir erleben gerade eine Marktperiode, in der wir uns nach der Pandemie wieder der Normalität nähern. Das alleine führt zu einer Menge Skepsis, was die weiteren Wachstumsperspektiven des Tech-Akteurs angeht. Kurzfristig sorgt auch das erste Quartal mit milliardenschweren Wertminderungen für Kursdruck.

Allerdings gibt es eine interessante Perspektive zum Markt der Telemedizin. Ein anderer CEO eines Unternehmens im digitalen Gesundheitsbereich hat sich zu der momentanen Marktlage geäußert. Das wollen wir heute etwas näher ausführen. Es geht um 15 Jahre Wachstum, die zwischenzeitlich in drei Wochen verpackt gewesen sind. Zugegebenermaßen kann das auch bewertungstechnisch einen Einfluss auf die entsprechenden Aktien wie Teladoc Health haben.

Teladoc Health & Telemedizin: 15 Jahre Wachstum in Wochen!

Rick Anderson, der CEO von Dario Health, hat gegenüber Yahoo Finance einige bemerkenswerte Aussagen getätigt. Eine ist eben, dass die Telemedizin innerhalb der Pandemie einen Quantensprung gemacht habe. Seine Metapher ist, dass es ein Wachstum gegeben hat, das in einem normaleren Marktumfeld 15 Jahre gedauert hätte. Während dieser Periode sind es jedoch lediglich ein paar Wochen gewesen, um diesen Sprung in einer teilweise im Lockdown befindlichen Gesellschaft zu ermöglichen.

Trotzdem spricht der besagte CEO von der Vergangenheit. Aber er hoffe, dass man zu einem solchen Momentum auch wieder zurückfinden könne. Investoren von Teladoc Health vermutlich auch, wenn wir auf den Aktienkurs und die momentanen Wachstumsraten blicken.

Dass Aktien wie Teladoc Health oder Dario Health innerhalb einer kurzen Periode so stark gewachsen sind, das hat natürlich einen Preis. Derartiges Wachstum ist nicht konsequent haltbar. Bei einer Veränderung des Marktes und dem Ende der Pandemie ist das im Moment ersichtlich. Allerdings ist die jetzt entscheidende Frage: Hat das überproportionale Wachstum ein derartiges Momentum ausgelöst, dass der Trend zur Telemedizin nicht mehr umkehrbar ist? Wenn ja, ist der Markt ein absolut starker Megatrend.

Sind die Bewertungen jetzt 25 Jahre zurückgegangen?

Um in dieser Metapher zu bleiben, können sich Foolishe Investoren jetzt eine Frage stellen: Wenn der Markt in wenigen Wochen und sehr allgemein in den vergangenen zwei Jahren ein starkes Wachstum hingelegt hat, was bedeutet das hinsichtlich der jetzigen Bewertungen? Die Aktie von Teladoc Health liegt zum Beispiel deutlich unter dem Bewertungsmaß, was wir vor der Pandemie gesehen haben. Metaphorisch gesprochen jetzt ein Rückgang von 25 Jahren, auch das in wenigen Wochen?

Vielleicht. In der Zwischenzeit hat sich jedenfalls eine Menge verändert. Teladoc Health ist zu einem Unternehmen mit mehr als 2 Mrd. US-Dollar Umsatz geworden und dem Ziel, diesen Wert bis zum Geschäftsjahr 2024 auf 4 Mrd. US-Dollar zu steigern. Die Kernfrage ist und bleibt, ob die Telemedizin von ihrem Quantensprung langfristig profitieren kann. Wenn dem so ist, dann lautet ein Fazit: Viele Aktien sind jetzt günstige, großartige Chancen.

Der Artikel 15 Jahre Wachstum verpackt in 3 Wochen: Telemedizin, der Markt von Teladoc Health! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Teladoc Health. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Teladoc Health.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.