15 Jahre Irakkrieg - die Gewalt nimmt kein Ende

AFP Deutschland

Die USA hatten den Irakern Freiheit und Demokratie versprochen, als sie vor 15 Jahren den irakischen Machthaber Saddam Hussein stürzten. Gebracht hat die umstrittene US-Militärintervention jedoch einen Bürgerkrieg, der das Land zwischen Euphrat und Tigris tief gespalten und schwer verwüstet hat.