10 Minuten Gameplay-Video vom 'Secret of Mana'-Remake

Felix Knoke
Screenshot

Nur zwei Wochen nach seiner Ankündigung hat Square Enix einen ersten Blick ins sein Remake des Konsolenklassikers Secret of Mana veröffentlicht. Das Video ist bei einer Demo mitgeschnitten worden, die der Entwickler auf der Pax West vorführte und über Twitch ausstrahlte.

Zehn Minuten lang sieht man dort Ingame-Footage von dem vielerwarteten JRPG.

Wie man im Video sieht, ist das Spiel sehr nah am Original, nur eben mit 3D-Grafik. Die Charaktere sind dieselben, nur dass sie diesmal mit richtiger Stimme sprechen, die Gegner (Rabites), Objekte (Schatztruhen!) und Gegenstände (Süßes und Schokoriegel), die Fans in warme Retrogefühle hüllen werden.

Dazu wird es einen lokalen Koop-Modus für bis zu drei Spieler geben (wo gibt es das heute noch?) und weitere Updates in der Zukunft. Und ganz heiß: Square Enix soll nach Secret of Mana auch ein Remake des Nachfolgers Seiken Densetsu 3 planen, der nur in Japan veröffentlicht wurde.

Das Remake von Secret of Mana wird voraussichtlich am 15. Februar 2018 für PlayStation 4, PS Vita und PC erscheinen.

WoWo Game