1 / 11

1. Kleidung nach Farben und Jahreszeiten organisieren

Wenn ihr nicht genau wisst, wonach ihr eure Kleidung genau organisieren sollt, sind Farben stets ein guter Anfang. Das erleichtert euch nicht nur das Finden von bestimmten Kleidungsstücken, sondern auch das Zusammenstellen von Outfits am Morgen. Um mehr Platz im Kleiderschrank zu erhalten, ist es eine gute Entscheidung, die Kleidung an die jeweilige Jahreszeit anzupassen. Was ihr im Sommer oder Winter nicht braucht kann beispielsweise an einem anderen Ort gelagert werden.

Credits: homify / LS Arquitetura

10 geniale Ideen, um deinen Kleiderschrank blitzschnell zu organisieren!

Die perfekte Organisation des eigenen Kleiderschranks kann schon eine kleine Herausforderung sein. Kein Wunder, denn schließlich müssen wir hier unzählige Kleidungsstücke, Schuhe und Accessoires unterbringen. Besonders wenn sich der Kleiderschrank im Schlafzimmer befindet, überträgt sich das Chaos schnell auf den ganzen Raum. Doch auch das schönste Ankleidezimmer kann nicht wirken, wenn wir dem Raum nicht Struktur und Organisation geben. Was also tun, um mehr Ordnung zu erhalten? Falls ihr vielleicht auch gerade überlegt, eurem Kleiderschrank ein kleines Update zu verleihen, seid ihr in diesem Ideenbuch genau richtig! Hier kommen 10 einfache Tipps, die ihr schnell und ohne viel Aufwand umsetzen könnt. Los geht’s!