1 / 10

1. Zu viele offene Regale

Offene Regale in der Küche haben durchaus ihre Vorteile: Sie lockern das Gesamtbild auf und geben uns die Möglichkeit, unser schönstes Geschirr oder unsere Lieblingsutensilien hübsch in Szene zu setzen. Ein Zuviel davon kehrt sich aber schnell ins Gegenteil. Besteht eine Kücheneinrichtung fast nur aus offenen Regalen, lauert die Gefahr, dass sie unruhig und unordentlich wirkt. Außerdem setzen Geschirr und Co. so viel schneller Staub an und es ist generell ein höherer Pflegeaufwand nötig. Besser: Offene Flächen mit geschlossenen Schränken kombinieren.

Credits: homify / Hartley Quinn WIlson Limited

10 einfache Wege, seine Küche aufzuhübschen

Kleine Dinge, die einen großen Unterschied machen können...