10.000 Euro, 12 Jahre Zeit, Ziel 1.000.000 €: Diese Aktie macht’s möglich!

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.
Sonderangebot Aktien Indexfonds
Sonderangebot Aktien Indexfonds

Wer aus 10.000 Euro eine Million Euro gemacht hat, der hat etwas wirklich Besonderes geleistet: Man hat nicht nur eine Aktie identifiziert, die sich innerhalb eines gewissen Zeitraums verhundertfacht hat, was bereits eine bemerkenswerte Performance ist und auf eine intakte Wachstumsgeschichte schließen lässt.

Nein, sondern ein solcher Investor hat zudem auch den Mut besessen, mit einem hohen Einsatz in eine Aktie zu investieren, bei der man selbst viel Potenzial gesehen hat. Aber ist ein solches Ziel überhaupt realistisch? Oder möglich? Vielleicht sogar innerhalb eines Zeitraums von zwölf Jahren?

Nun, sagen wir es so: Mindestens eine Aktie hat es unter diesen Prämissen bereits geschafft und könnte jetzt noch weiteres Potenzial besitzen. Vielleicht hast du ja sogar eine Idee, welche Aktie das geschafft hätte?

Aus 10.000 Euro wurden eine Million!

Falls nicht, so ist das auch nicht schlimm, denn die Antwort folgt zugleich: Die Aktie, die das innerhalb eines Zeitraumes von zwölf Jahren ermöglicht hätte, wäre nämlich die von Mercadolibre (WKN: A0MYNP) gewesen. Wobei zumindest beim Kaufen ein wenig glückliches Timing auch eine Rolle gespielt hätte.

Vor zwölf Jahren und im Rahmen der damaligen Finanzkrise der Jahre 2007 und 2008 notierte die Aktie dieser E-Commerce-Erfolgsgeschichte nämlich noch auf einem Aktienkurs von ca. 9 Euro. Wer damals 10.000 Euro in die Aktie investiert hat, der säße heute auf einem Aktienpaket in Höhe von ca. 1.100 Aktien. Definitiv ein enormes Paket.

Mit Blick auf den heutigen Kurs können wir feststellen, dass das ausreichend gewesen wäre, um dich zum Millionär zu machen: Derzeit notiert die Aktie von Mercadolibre auf einem Kurslevel von 1.036,60 Euro und aus den ca. 1.100 Anteilsscheinen wären inzwischen rund 1,14 Mio. Euro geworden. Wirklich eine bemerkenswerte Performance, die übrigens einer Durchschnittsrendite von 48,4 % pro Jahr entsprochen hätte. Keine Frage: Damit hätte Mercadolibre den breiten Markt weit hinter sich gelassen.

Bis vor Kurzem wäre sogar mehr möglich gewesen: Noch am 20. Oktober dieses Jahres markiert die Aktie von Mercadolibre ein neues Allzeithoch bei 1.160,60 Euro. Aus dem damaligen Einsatz wären sogar ca. 1.276.000 Euro geworden. Und auch das dürfte möglicherweise nur die Spitze des Eisbergs sein.

Mercadolibre: Das Wachstum geht weiter!

Das Wachstum des lateinamerikanischen E-Commerce-Akteurs geht schließlich munter weiter. Die Zahlen für das dritte Quartal sind zum Zeitpunkt meines Verfassens zwar noch nicht veröffentlicht. Im letzten, zweiten Quartal konnte Mercadolibre jedoch um ca. 123 % im Jahresvergleich wachsen. Eine rasante, erfolgreiche Entwicklung.

Zudem besitzt Mercadolibre inzwischen zwei Trends, die ein starkes Wachstum versprechen: Den E-Commerce und den Bereich der digitalen Zahlungsdienstleistungen. Innerhalb des Kernmarktes, Lateinamerika mit den drei Hochburgen Brasilien, Argentinien und Mexico, festigt sich zudem die Wettbewerbsposition des Unternehmens. Das erhöht langfristig die Wahrscheinlichkeit weiterer Erfolge.

Die derzeitige Marktkapitalisierung von Mercadolibre liegt außerdem jetzt bei ca. 60 Mrd. US-Dollar. Zugegebenermaßen wird es vermutlich keine Verhundertfachung mehr geben in Anbetracht der Größe. Trotzdem besitzt die Aktie noch eine wachstumsstarke Perspektive und einen Gesamtmarkt, der über 600 Mio. Verbraucher erfasst. Und in dem E-Commerce und digitale Zahlungsdienstleistungen noch vergleichsweise in den Kinderschuhen stecken.

Aus 10.000 Euro eine Million machen: Key-Takeaways!

Unabhängig davon, ob dir die Aktie von Mercadolibre jetzt auch weiterhin zusagt, können wir jedoch weitere wertvolle Dinge von dieser Erfolgsgeschichte mitnehmen, die innerhalb von zwölf Jahren aus einem Einsatz von 10.000 Euro eine Million Euro gemacht hätte.

So ist beispielsweise eine ungebrochene, trendstarke Wachstumsgeschichte in einer jungen, dynamischen Phase entscheidend. Aber auch ein hoher Mitteleinsatz, wenn sich die Chance ergibt, wie beispielsweise im Rahmen einer Korrektur oder eines Börsencrashs.

Den Mut zu haben, in einer solchen Zeit mit höherem Einsatz zuzugreifen, kann kriegsentscheidend sein. Das Beispiel von Mercadolibre über die letzten Jahre zeigt das sehr eindrucksvoll.

The post 10.000 Euro, 12 Jahre Zeit, Ziel 1.000.000 €: Diese Aktie macht’s möglich! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Mercadolibre. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von MercadoLibre.

Motley Fool Deutschland 2020