1. FC Köln – HSV: TV-Wirrwarr: Hier können Sie heute den HSV gucken

HSV im TV? Da die Freitagsspiele der Bundesliga nicht mehr bei Sky, sondern bei Eurosport laufen, sind viele Kneipenwirte in der Bredouille. Können die Fans denn am Freitag das Spiel gegen Köln (auch ab 20.30 Uhr im MOPO-Live-Ticker) verfolgen? Die MOPO hakte nach.

Die Zeiten, als Papa um 18.30 Uhr die „Sportschau“ anknipste und um 20 Uhr das Thema Fußball zumindest fernsehtechnisch abgefrühstückt war, sind lange vorbei. Beim Profi(t)fußball geht es mittlerweile um verdammt viel Geld. Das hat auch Auswirkungen auf die Übertragungsrechte. Die Sender überbieten sich, die Situation wird immer verworrener: Länderspiele auf RTL, das Bundesliga-Eröffnungsspiel im ZDF, und was zur Hölle ist dieses „DAZN“?

Rechte für Freitagsspiele liegen bei Eurosport

Die HSV-Fans trifft es jetzt besonders hart: Selbst wer sich das Monatspaket von Sky nicht leisten mochte, konnte wenigstens letzte Saison noch jedes Spiel in seiner Lieblingskneipe schauen.

Und jetzt? Die Rechte für einige Topspiele am Sonntag und Montag (ja, richtig gelesen, Bundesliga am Montag!) und für alle Freitagsspiele liegen mittlerweile bei Eurosport. Und: Die nächsten drei (!) Spieltage müssen die Rothosen die Freitagspartie absolvieren.

Spiele nur noch in der App oder im Stream, nicht mehr im Fernsehen

Zusatz-Schwierigkeit für die Kneipenwirte: Die Partien laufen nicht im normalen TV....Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo