1,5 Mrd. Gründe, jetzt auf die Roku-Aktie zu setzen?

·Lesedauer: 3 Min.

Die Roku-Aktie (WKN: A2DW4X) setzt derzeit wieder mächtig zum Turnaround an. Mit Blick auf den aktuellen Aktienkurs von 357,40 Euro (25.06.2021, maßgeblich für alle Kurse und fundamentalen Kennzahlen) stellen wir fest, dass die Anteilsscheine in den letzten Tagen sehr deutlich zugelegt haben. Noch zum Anfang der Woche notierten sie schließlich bei ca. 310 Euro. Eine starke Performance, zweifellos.

Allerdings sind die Gründe des kurzfristigen Anstiegs für die Roku-Aktie nicht sonderlich nachhaltig. Wie die US-Fools berichten, gibt es erste lockere Überlegungen dahin gehend, dass ComCast möglicherweise das Unternehmen kaufen könnte. Mit inzwischen wieder über 57 Mrd. US-Dollar Börsengewicht könnte eine solche Übernahme jedoch sehr schwierig sein.

Allerdings könnte es auch andere Gründe für die Roku-Aktie geben. Die folgenden 1,5 Mrd., beispielsweise, die zeigen: Zumindest eine Starinvestorin ist von der Streaming-Wachstumsgeschichte langfristig orientiert überzeugt.

Roku-Aktie: Cathie Wood hat 1,5 Mrd. US-Dollar investiert!

Wie wir jetzt mit Blick auf das Portfolio des von Cathie Wood geleiteten Ark Innovation ETF erkennen können, ist die Roku-Aktie zu einer der Top-Beteiligungen aufgestiegen. Der Gegenwert in dem Flaggschiff-Passivfonds beläuft sich jetzt auf über 1,5 Mrd. US-Dollar. Genauer gesagt sogar auf 1,519 Mrd. US-Dollar, was schon ein ziemliches Gewicht ist.

Relativ gesehen liegt der Wert der Streaming-Beteiligung damit inzwischen bei 6,25 %. Der Ark Innovation ETF ist daher in einem größeren Umfang von der zukünftigen Performance der Streaming-Beteiligung abhängig. Das können wir als Indikator für eine Menge Zuversicht vonseiten Cathie Woods werten.

Was die Starinvestorin in der Roku-Aktie sieht? Wenn du mich fragst, relativ einfach: Ein wachsendes Betriebssystem und eine Meta-Plattform für viele Streaming-Dienste, die in den USA schon heute immer beliebter wird. Fast vier von zehn Smart TVs haben inzwischen Roku vorinstalliert. Inzwischen neigen Verbraucher dazu, aktiv auf dieses Qualitätsmerkmal beim Kaufen zu achten. Der Name könnte im Streaming-Markt daher immer wichtiger werden.

Das Management hinter der Roku-Aktie könnte diese Basis nutzen, um das eigene Ökosystem besser zu monetarisieren. Mit eigenen Inhalten steigt zudem die Anziehungskraft des Netzwerks. Eine wachsende Reichweite könnte die Möglichkeiten und das Umsatzpotenzial im Werbemarkt erhöhen. Aber auch mit Partnerschaften, unter anderem mit Nielsen, oder eigenen Lösungen wie DataXu, arbeitet das Management daran, gerade aus der Werbung viel herauszukitzeln. Ein insgesamt spannender Ansatz in einem Megatrendmarkt, der noch Potenzial besitzen dürfte.

Gerechtfertigte Position…?

Ob die Roku-Aktie einen solchen prominenten Platz im Portfolio von Cathie Wood verdient hat, das werden einige Investoren vermutlich auch kritisch sehen. Ich persönlich sehe hier jedoch einen trend- und wachstumsstarken Akteur mit jeder Menge Potenzial. Die Starinvestorin scheint das ähnlich zu bewerten, weshalb sie inzwischen mit über 1,5 Mrd. US-Dollar auf diese Wachstumsaktie setzt.

Der Artikel 1,5 Mrd. Gründe, jetzt auf die Roku-Aktie zu setzen? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Roku. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Roku und empfiehlt Comcast.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.