Überraschendes Aus für "Pocher - gefährlich ehrlich!" bei RTL

·Lesedauer: 1 Min.
Mit "Pocher - gefährlich ehrlich!" geht es auf RTL nicht mehr weiter. Die Late-Night-Show wird überraschenderweise nicht fortgesetzt. (Bild: TVNOW / Stefan Gregorowuis)
Mit "Pocher - gefährlich ehrlich!" geht es auf RTL nicht mehr weiter. Die Late-Night-Show wird überraschenderweise nicht fortgesetzt. (Bild: TVNOW / Stefan Gregorowuis)

Damit hat offenbar noch nicht einmal Oliver Pocher selbst gerechnet: Entgegen seiner Ankündigung stellt RTL die Late-Night-Show "Pocher - gefährlich ehrlich!" ein. Offenbar hat RTL andere Pläne mit ihm.

Diese Ansage kam wohl etwas verfrüht: In der letzten Ausgabe der RTL-Late-Night-Show "Pocher - gefährlich ehrlich" kündigte der Comedian und Moderator Oliver Pocher noch an, 2021 würde es mit einer fünften Staffel weitergehen. Auch mit seiner Frau Amira sprach der 43-Jährige im Podcast "Die Pochers hier" von einer Fortsetzung der Show in diesem Frühjahr. Doch entgegen dieser Prognosen wird die Show nun überraschenderweise eingestellt.

"Wir hatten mit der Sendung viel Spaß und Freude, werden jedoch mit dem Format 'Pocher - gefährlich ehrlich' nicht weitermachen", erklärte ein RTL-Sprecher gegenüber der Nachrichtenagentur teleschau. Man befinde sich aber "derzeit mit Oliver Pocher im weiteren kreativen Austausch über andere gemeinsame Projekte." Um welche Projekte es sich genau handelt, ließ RTL vorerst offen.

Frau Amira agierte in Oliver Pochers Show als Co-Moderatorin. (Bild: TVNOW / Stefan Gregorowuis)
Frau Amira agierte in Oliver Pochers Show als Co-Moderatorin. (Bild: TVNOW / Stefan Gregorowuis)

Erst vor kurzem beim WWM-Zocker-Special

Das Aus von "Pocher - gefährlich ehrlich" bedeutet natürlich nicht das Aus beim Kölner Sender. Schließlich ist Oliver Pocher nach wie vor der Moderator der erfolgreichen Quizshow "5 gegen Jauch", erst vor kurzem hatte er einen Auftritt im Zocker-Special von "Wer wird Millionär?"

Auch seine Frau und Show-Sidekick Amira, die kurz nach Weihnachten das zweite gemeinsame Kind zur Welt brachte, absolviert im TV immer öfter Gastauftritte. Mit "Hey Amira" hat sie auch einen Podcast ohne ihren Mann, in dem sich die 28-Jährige unter anderem zu den Themen Beauty und Schwangerschaft äußert.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.