Nach Überfall: Als die Frau zu sprechen beginnt, erschrickt sie selbst

Jessica Ruhstorfer
* Ashley Bosma ist in Amerika aufgewachsen
  • Ashley Bosma ist in Amerika aufgewachsen
  • Nach einem Überfall spricht sie allerdings plötzlich britisches Englisch
  • Wie es dazu kam und wie ihre Aussprache heute klingt, erfahrt ihr im Video oben

Stellt euch vor, ihr wacht morgen auf und sprecht mit einem französischen Akzent – und das obwohl ihr gar kein Französisch beherrscht.

So ähnlich erging es der Amerikanerin Ashley Bosma nach einem Überfall im Oktober im vergangenen Jahr.

In einem Video-Interview mit der Nachrichtenagentur Caters News erzählt sie ihre ungewöhnliche Geschichte. Ein Einbrecher schlug sie im vergangenen Jahr ohnmächtig. Nachdem sie das Krankenhaus aufgrund von schweren Kopfverletzungen wieder verließ, lief ihr Leben zunächst wie gewohnt weiter. 

Über Nacht verschwand ihr amerikanischer Akzent

Sie litt sie zwar unter gelegentlichen Gedächtnislücken, war aber sonst fähig ihr Leben normal fortzuführen.

Einen Monat nach dem Vorfall verschwand ihr amerikanischer Akzent allerdings über Nacht. Als sie am Morgen aufwachte, sprach sie zwar immer noch Englisch, aber mit einem starken britischen Akzent.

Und das, obwohl sie noch nie in England war und niemand in ihrem engen Umfeld britisches Englisch spricht.

►Die Ärzte diagnostizierten bei ihr das Fremdsprachen-Akzent-Syndrom.

In den letzten 100 Jahren tauchte das Phänomen weniger als 100 Mal auf. Eine medizinische Studie von 2011 zählte nur 60 Fälle seit dem Jahr 1907 auf.

Verletzung des Sprachzentrums

Alle Betroffenen hatten eine Verletzung auf der linken Gehirnhälfte erlitten. Hier liegt das Sprachzentrum des Menschen. Bei Verletzungen können Aussprache und Sprachfähigkeit stark beeinträchtigt sein.

Für die 27-Jährige ist die Krankheit hauptsächlich eine psychische Belastung. In dem Interview mit Caters erklärt sie, dass sie ihre alte Aussprache vermisse. Viele Menschen zeigten Vorurteile ihr gegenüber und verurteilten ihren Akzent als aufgesetzt oder geschauspielert.

Sie möchte Bewusstsein...

Weiterlesen auf HuffPost