Über 2.000 % Kursplus in 20 Jahren: Bei dieser Aktie setze ich auf eine Wiederholung ihrer Erfolgsstory!

·Lesedauer: 3 Min.
wachsender Chart Wachstumsaktien Krise Aktien DAX Inflation
wachsender Chart Wachstumsaktien Krise Aktien DAX Inflation

Kennst du das? Ich habe das Gefühl, dass es immer wieder Aktien gibt, bei denen sich irgendwie nie eine richtig günstige Einstiegsmöglichkeit bietet. Und schaut man sich bei diesen Werten einmal den Langfristchart an, dann erkennt man, dass man auch jederzeit zum Höchstkurs hätte einsteigen können, um eine ansehnliche Rendite einzufahren.

Doch auch mir machte die menschliche Psyche lange einen Strich durch die Rechnung. Weil ich mich nämlich einfach nicht überwinden konnte, zu vermeintlich hohen Kursen einzusteigen. Aber seit Längerem schon versuche ich diesen Denkfehler nicht mehr zu machen.

Und so wandern dann auch hin und wieder Titel in mein Depot, deren Aktienkurs nicht dem entspricht, was ich ein Schnäppchen nennen würde. Ich setze hier aber darauf, dass eine langfristige Erfolgsstory weitergehen bzw. sich wiederholen kann.

Genau davon bin ich auch bei dem Unternehmen Church & Dwight (WKN: 864371) überzeugt. Denn der amerikanische Hersteller von Haushaltswaren und Hygieneartikeln kann an der Börse schon seit sehr vielen Jahren überzeugen. Oder vielmehr die Aktie des Konzerns.

Fantastische Kursentwicklung

Wie man schon dem Titel des Artikels entnehmen kann, haben die Papiere von Church & Dwight in den letzten 20 Jahren eine fantastische Performance gezeigt. Wer damals 10.000 US-Dollar investiert hat, kann sich heute über eine Position im Wert von 240.648 US-Dollar freuen (Stand: 07.01.2022).

Im besagten Zeitraum konnte die Aktie von Church & Dwight also um insgesamt 2.306 % im Kurs zulegen. Dies war jetzt allerdings nur ein willkürlich ausgewähltes Zeitfenster. Um uns einen etwas besseren Überblick zu verschaffen, habe ich aber einmal die Ergebnisse für verschiedene Anlagezeiträume in folgende Tabelle übertragen.

Datum des Investments

Anlagezeitraum

Endergebnis

06.01.2017

5 Jahre

131,71 %

06.01.2012

10 Jahre

353,42 %

08.01.2007

15 Jahre

856,49 %

07.01.2002

20 Jahre

2306,48 %

07.01.1997

25 Jahre

5.431,38 %

Quelle: https://investor.churchdwight.com/investors/stock-information/investment-calculator

Meines Erachtens konnte man mit Church & Dwight also lange Jahre nichts falsch machen. Und die Erfolgsstory geht anscheinend weiter. Denn auch aktuell notieren die Papiere in New York mit 103,96 US-Dollar (07.01.2022) schon wieder 22,6 % höher als noch vor einem Jahr.

Auch die Dividende kann überzeugen

Schauen wir aber auch einmal auf die Dividendenpolitik des Konsumartikelherstellers. Hier sehen wir, dass Church & Dwight erst letztes Jahr zum Aristokraten aufgestiegen ist. Denn im Jahr 2021 hat der Konzern seine 25. jährliche Dividendenerhöhung in Folge bekannt gegeben.

Alleine in den letzten zehn Jahren ging es mit der Dividende um rund 240 % nach oben. Was immerhin einer durchschnittlichen jährlichen Anhebung von 13 % entspricht. Diese Steigerungsrate könnte also für Dividendeninvestoren interessant aussehen.

Im letzten Jahr floss insgesamt eine Gewinnbeteiligung von 1,01 US-Dollar je Aktie an die Anteilseigner. Doch schon mit der nächsten Quartalsausschüttung könnten die Aktionäre in den Genuss einer etwas höheren Dividende kommen. Und zwar, weil Church & Dwight seine Anhebungen turnusmäßig immer im März eines jeden Jahres durchführt.

Eine Aktie, die überzeugt

Am 28.01.2022 wird Church & Dwight die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2021 bekannt geben. Das Unternehmen erwartet hier einen Umsatzanstieg gegenüber dem Vorjahr um 5,5 %. Und beim bereinigten Ergebnis je Aktie (EPS) wird ein Anstieg von 6 % prognostiziert.

Ich könnte mir bei der Aktie trotz einer etwas höheren Bewertung mit einem KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 32 durchaus ein weiteres Kurswachstum vorstellen. Hinzu kommt noch die recht hohe Chance auf weitere Dividendenerhöhungen.

Die Aktie von Church & Dwight mag für nicht wenige Investoren vielleicht nur eine von vielen amerikanischen Konsumwerten sein. Doch ich finde, dass sie jetzt schon über einen langen Zeitraum eine hervorragende Performance abgeliefert hat. Und wer weiß, möglicherweise wiederholt sich ja die Erfolgsstory. Und vielleicht dauert es ja diesmal keine 20 Jahre, bis sie das nächste Mal ein Kursplus von 2.306 % vorweisen kann.

Der Artikel Über 2.000 % Kursplus in 20 Jahren: Bei dieser Aktie setze ich auf eine Wiederholung ihrer Erfolgsstory! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Andre Kulpa besitzt Aktien von Church & Dwight. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.