Österreichs Regierung ordnet Schließung radikalislamischer Moscheen an

Nach dem islamistischen Anschlag in Wien werden in Österreich radikalislamische Moscheen geschlossen. Integrationsministerin Susanne Raab (ÖVP) sagte, der Besuch zweier Moscheen habe die Radikalisierung des Attentäters begünstigt.