Ärzte empört über Aussagen von Scholz zur Impfpriorisierung

Am vergangenen Mittwoch (28. April) sprach sich Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) für eine weiterhin bestehende Impfpriorisierung aus. Deutschlands Ärzte zeigten sich entsetzt.