Ärger mit Aufklebern: Neues Wahlsystem führt zu langen Schlangen

Viele Italiener mussten an diesem Sonntag länger warten, als sie es gewohnt waren.

Beim neuen Wahlsystem müssen die Wahlberechtigten ihre Wahl durch mehrere Aufkleber mit Nummern bestätigen. Da das auch für die Wahlhelfer neu war, gab es in den meisten Wahlbüros längere Schlangen als in den Jahren zuvor.

Einige Wähler in Mailand - wie eine ältere Dame, die unsere Kollegin Marta Brambilla befragt hat - haben am Vormittag die Geduld verloren und sind am Nachmittag noch mal wiedergekommen, um zu wählen.

Mehrere Wähler berichten, dass man das neue System doch ganz gut verstehen kann, wenn man sich darüber informiert hat. Vor allem ältere Menschen finden die neue Prozedur zu kompliziert.

Ein Mann macht auch Scherze und meint, bei den Männern sei die Stimmabgabe schneller vonstatten gegangen als bei den Frauen.