Ältester Sohn Fidel Castros tot aufgefunden

Fidel Castro Diaz-Balart

Der älteste Sohn des kubanischen Revolutionsführers Fidel Castro ist im Alter von 68 Jahren gestorben. Fidel Castro Diaz-Balart sei in den vergangenen Monaten von mehreren Ärzten wegen schwerer Depressionen behandelt worden, berichtete die staatliche Zeitung "Granma" am Donnerstag auf ihrer Internetseite. Er habe Suizid begangen.

"Fidelito", wie er wegen seiner Ähnlichkeit mit seinem Vater genannt wurde, sei zunächst auf eigenen Wunsch stationär und zuletzt ambulant behandelt worden, berichtete "Granma" weiter. Fidel Castros ältester Sohn wurde im September 1949 geboren. Er ist das einzige Kind Castros mit seiner ersten Frau Mirta Diaz-Balart, der Tochter eines kubanischen Politikers der 1940er Jahre. Nach dem Sieg der Revolutionäre 1959 musste sie fliehen und lebt heute in Spanien.

Nach ihrer Scheidung im Jahr 1955 erhielt Fidel Castro das Sorgerecht über seinen Sohn. Er schickte den Jungen zum Atomphysik-Studium in die Sowjetunion. Fidel Castro Diaz-Balart arbeitete bis zu seiner Entlassung 1992 maßgeblich mit an der Entwicklung eines kubanischen Atomprogramms. Danach wurde er wissenschaftlicher Berater der Regierung in Havanna und Vize-Präsident der kubanischen Akademie der Wissenschaften. Zuletzt beschäftigte er sich im Auftrag Havannas mit den Nanowissenschaften.

Die Familie seiner Mutter zählt zu den Stützen der Exil-Kubaner in Miami. Sein Cousin und vehementer Castro-Gegner Mario Diaz-Balart sitzt für die Republikaner im US-Repräsentantenhaus. Auch seine Halbschwester Alina Fernández, Castros uneheliche Tochter mit seiner Geliebten Natalia Revuelta, lebt in den USA und ist ebenfalls für ihre schonungslose Kritik an ihrem Vater bekannt.

Fidel Castro war im November 2016 gestorben. An der Beerdigung nahm sein ältester Sohn gemeinsam mit seinen fünf Halbbrüdern aus der Ehe Castros mit seiner letzten Frau, Dalia Soto del Valle, teil. "Fidelito" hinterlässt zwei Kinder aus erster Ehe. Nach Angaben der staatlichen Medien wird die Beerdigung im engsten Familienkreis stattfinden.